Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Enzyme: BASF will Marktposition stärken

ÜbernahmeangebotEnzyme: BASF will Marktposition stärken

sep
sep
sep
sep

Die BASF teilte mit, dass ihre US-amerikanische Tochtergesellschaft BASF Corporation mit dem Enzym-Produzenten Verenium Corporation eine Vereinbarung über ein öffentliches Übernahmeangebot für sämtliche ausstehende Verenium-Aktien zum Preis von 4,00 US-Dollar je Aktie getroffen hat. Verenium mit Sitz in San Diego/Kalifornien erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 57 Millionen US-Dollar.

Enzyme werden bei der Entwicklung nachhaltiger Lösungen in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt. Dazu gehören unter anderem Waschmittel sowie Human- und Tierernährung. Die Kombination der wissenschaftlichen und technologischen Kompetenz von Verenium mit dem weltweiten Zugang von BASF zu allen relevanten Märkten wird die Position von BASF im strategischen Wachstumsmarkt für Enzyme stärken.

Das Angebot entspricht einer Prämie von 56 % auf den volumengewichteten durchschnittlichen Kurs der Verenium-Aktie in den vergangenen sechs Monaten vor Ankündigung der Transaktion. Das öffentliche Übernahmeangebot steht unter dem Vorbehalt handelsüblicher Bedingungen, dazu zählt der Erwerb der Mehrheit der zum Ende der Angebotsfrist ausstehenden Verenium-Aktien. Die BASF geht davon aus, die Akquisition im vierten Quartal 2013 abzuschließen. Die Finanzierung der Transaktion wird aus Barmitteln erfolgen.

Verwaltungsrat und Vorstand beider Unternehmen haben die Transaktion einstimmig gebilligt.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Natürliches und modifiziertes AsqJ. (Bild: TU München)

Computersimulation von EnzymenNeue Optionen für die Wirkstoffherstellung

Ein Forscherteam der Technischen Universität München hat jetzt erstmals den molekularen Mechanismus des Enzyms AsqJ entschlüsselt. Einsatzmöglichkeiten sehen die Forscher beispielsweise in der Herstellung pharmazeutischer Wirkstoffe.

…mehr
Mikrobiologie: Bakterielle Sporen mit „Gedächtnis“

MikrobiologieBakterielle Sporen mit „Gedächtnis“

Bakterielle Sporen speichern Informationen zur individuellen Wachstumsgeschichte ihrer Vorläuferzellen und verfügen somit über ein „Gedächtnis“, das die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus von Bakterien miteinander verbindet. Dies hat ein interdisziplinäres Forscherteam um Dr. Ilka Bischofs vom BioQuant-Zentrum der Universität Heidelberg in einer aktuellen Studie gezeigt.

…mehr
Neurologie: Axone: Enzym sorgt für dicke Isolation

NeurologieAxone: Enzym sorgt für dicke Isolation

Schwann-Zellen im peripheren Nervensystem stellen Fettsäuren zu einem großen Teil selbst her, um Nervenfasern elektrisch zu isolieren. Entscheidend daran beteiligt ist ein Enzym. Fehlt es, ist die Isolation mangelhaft, und die Motorik wird geschädigt.

…mehr
Synergien mit Tochtergesellschaft AnalytiCon Discovery: BRAIN gründet US-Tochterunternehmen

Synergien mit Tochtergesellschaft...BRAIN gründet US-Tochterunternehmen

Zur effektiveren Adressierung der für die BRAIN-Gruppe bedeutenden Märkte in Nordamerika hat die BRAIN AG mit Sitz in Zwingenberg das US-amerikanische Tochterunternehmen B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network US LLC (kurz: BRAIN LLC) gegründet.

…mehr
Peptid-Wirkstoffe aus dem Baukasten: Mit Enzym-Design ans Ziel

Peptid-Wirkstoffe aus dem BaukastenMit Enzym-Design ans Ziel

Mikroorganismen bauen Naturstoffe oft wie am Fließband zusammen. Dabei spielen bestimmte Enzyme, die nicht-ribosomalen Peptid-Synthetasen (NRPS), eine Schlüsselrolle. Biotechnologen der Goethe-Universität ist es jetzt gelungen, diese Enzyme nach eigenen Wünschen zu designen, so dass sie ganz neue Naturstoffe erzeugen können.

 

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter