News

VDSI zertifiziert LIPROTECT®-Sicherheitsseminare von Linde

Der Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. (VDSI) hat die LIPROTECT®-Sicherheitsseminare von Linde Gas bewertet und als "anerkannte Weiterbildungsveranstaltung" zertifiziert. So können Schulungsteilnehmer ab sofort mit Modulschulungen von Linde Gas VDSI-Punkte für den branchenübergreifend anerkannten Weiterbildungsnachweis des Verbandes erwerben. Die Beurteilung durch den VDSI erfolgt gemäß einem 16 Punkte umfassenden Katalog nach inhaltlichen und organisatorischen Kriterien. Beide Schulungsmodule von Linde Gas erfüllen diese Anforderungen nachweislich. Die Zahl der anzurechnenden VDSI-Punkte richtet sich nach der Dauer des besuchten Seminars. Modul 1 befähigt zum sicheren "Transport von Gasen". Auf dem Programm der halbtägigen Schulung stehen zum Beispiel aktuelle Vorschriften zur Kennzeichnung von Fahrzeugen und Gefahrgut, zu Beförderungspapieren sowie zur Ladungssicherung. Modul 2 führt in einem Tag zum Zertifikat "Befähigte Person für den sicheren Umgang mit Gasen". GrundlagenInformationen zum sicheren Umgang mit Gasen werden dabei durch eine aufwändige Experimental-Vorführung ergänzt. Darüber hinaus sind Betrieb, Prüfung und Wartung von Gaseanlagen Thema. Diese bundesweit durchgeführten Schulungen sind fester Bestandteil eines modular aufgebauten Sicherheitsprogramms. Unter dem Namen LIPRO-TECT® hat Linde Gas sämtliche Sicherheitsservices des Unternehmens gebündelt. Sie umfassen im Bereich der Gaseversorgungsanlage alle Maßnahmen zur Erfüllung der "Arbeitgeberpflicht" nach Betriebssicherheitsverordnung, Arbeitsschutzgesetz und Gefahrstoffverordnung. Dazu zählen neben allgemeinen und anwendungsspezifischen Sicherheitsschulungen auch die vorschriftenkonforme Wartung und Beratung, Gefährdungsbeurteilungen, Zustands- und Konformitätsprüfungen sowie Explosionsschutz-Dokumente.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Forschungsprojekt "Nanofacil"

Enzyme resistenter machen

Ein Forschungsprojekt an der Jacobs University unter Leitung von Dr. Marcelo Fernandez-Lahore, Professor of Biochemical Engineering, soll zu einer Plattform für die erleichterte Weiterverarbeitung einer Vielzahl von biologischen Produkten führen.

mehr...