News

Viscom und CyberOptics geben ein Kooperationsabkommen bekannt

Viscom AG, Hannover und CyberOptics Inc., Minneapolis, MA, USA, haben ein OEM-Abkommen geschlossen, das die Erweiterung der Viscom 3D-SPI-Systeme mit der 3D-Sensortechnologie von CyberOptics beinhaltet. Das Entwicklungs- und Lieferabkommen ermöglicht die Integration der CyberOptics SE500 Sensortechnologie in die Baureihen der Viscom Leiterplatteninspektionssysteme. Das erste System mit diesem Sensor, die Viscom S3088 SPI, wird auf den nächsten größeren Messen, IPC APEX 2011 in Las Vegas, der SMT in Nürnberg und der Nepcon Shanghai zu sehen sein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Labortechnik

Voller Durchblick

Um auf globalen Märkten bestehen zu können, sind in der Industrie flexible Produktionsketten gefordert. Mit dieser Entwicklung nimmt auch der Bedarf an Qualitäts- und Sicherheitsnachweisen zu. Zerstörungsfreie Prüfverfahren, wie zum Beispiel die...

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...