Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Terahertz-KalorimetrieWie sich Wasser in der Umgebung von gelösten Molekülen verhält

Hat Idee des Terahertz-Kalorimeters realisiert: Martina Havenith

Chemikerinnen und Chemiker der Ruhr-Universität Bochum haben eine neue Methode entwickelt, mit der sie Veränderungen in der Energie und Struktur von Wassermolekülen in der Umgebung gelöster Moleküle erfassen können. 

…mehr

Faraday-Käfig ViestaShieldFaraday-Käfig mit Fenster

Elektrochemische Messaufgaben mit unterschiedlichsten Arten von Messzellen sind eigentlich gut zu lösen. Wenn jedoch hochempfindliche und genaue elektrochemische Messungen unter optimalen Bedingungen verlangt werden, muss unbedingt auf die Abschirmung von äußeren Störungen geachtet werden. Gamry Instruments hat hierzu einen neuen Faraday-Käfig entwickelt. Der VistaShield™ bietet, anders, als die meisten auf dem Markt befindlichen Modelle, die Möglichkeit, die Messzelle unter Beobachtung zu behalten, da er über ein Glasfenster verfügt. Dieses ist für eine optimale Abschirmung mit einer transparenten Metallschicht bedampft.

sep
sep
sep
sep
Faraday-Käfig ViestaShield: Faraday-Käfig mit Fenster

Durchführungen für die Verkabelung zwischen Messzelle und Potentiostat, aber auch weitere Öffnungen für Schläuche mit Temperiermedium sind vorhanden und erhöhen die Flexibilität des VistaShield™.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Neuer Multikanal-Potentiostat

NewsNeuer Multikanal-Potentiostat

Elektrochemische Messungen werden immer wichtiger, da die modernen Arten der Energiegewinnung, -speicherung und -konvertierung auf elektrochemischen Reaktionen basieren. Hierzu zählen die Erforschung und Entwicklung neuer Elektroden, Elektrolyte und Techniken für Batterien, Brennstoffzellen und Super-Caps, aber auch neue Solarzell-Substrate und Systeme zur Wasserspaltung.

…mehr
Bestimmung thermophysikalischer Eigenschaften: Hot-Disk-Methode

Bestimmung thermophysikalischer EigenschaftenHot-Disk-Methode

Die Hot-Disk-Methode wird auch als "Transient Plane Source" (TPS-)Technik bezeichnet und ist in der ISO-Norm 22007-2:2008 beschrieben. Sie dient der schnellen und simultanen Bestimmung thermophysikalischer Eigenschaften. Diese Methode arbeitet instationär dynamisch und ist dadurch sehr schnell.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Temperaturlogger: Einweg- und Mehrweg-Datenlogger mit USB-Anschluss

TemperaturloggerEinweg- und Mehrweg-Datenlogger mit USB-Anschluss

In der LogTag® Temperaturlogger-Serie gibt es bereits vier verschiedene Datenlogger mit integriertem USB-Anschluss. Nun stehen weitere Logger dieser Serie zur Verfügung – darunter auch Einweg-Datenlogger.

…mehr
Unkonventionelle Supraleiter: Wie kommt es zur Supraleitung?

Unkonventionelle SupraleiterWie kommt es zur Supraleitung?

Eine neue Methode, mit der sich der Funktionsmechanismus unkonventioneller Supraleiter untersuchen lässt, beschrieben Wissenschaftler aus Deutschland, China und den USA jetzt in der Fachzeitschrift Nature Physics.

 

…mehr
Temperatur-Datenlogger: Mit Multi-Alarm und Reportgenerierung

Temperatur-DatenloggerMit Multi-Alarm und Reportgenerierung

Der Temperatur-Datenlogger UTRID-16 eignet sich für alle Anwendungen, bei denen ein Logger mehrfach wiederverwendet werden kann und ein Display benötigt wird. Er verfügt über automatischer PDF-Reportgenerierung, 6-fachen Multi-Alarm-Anzeige und integrierten USB-Anschluss.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung