Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik>

Begasungsbrutschrank mit maximalem Nutzraum bei minimaler Standfläche

BegasungsbrutschrankMaximaler Nutzraum bei minimaler Standfläche

Mit dem neuen Begasungsbrutschrank C 170 hat die Binder GmbH ein Gerät für alle Standard-Anwendungen im Zellkulturlabor konzipiert. Der C 170 ist Nachfolger des erfolgreichen Modells C 150. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist er mit einem vergrößerten Innenraumvolumen von 170 l ausgestattet.

sep
sep
sep
sep
Begasungsbrutschrank

Er zeichnet sich zudem durch ein optimales Verhältnis zwischen Stand- und Nutzfläche aus, da die Geräte durch die niedrigere Bauweise bequem stapelbar sind. Zwei Geräte übereinander erreichen lediglich eine Höhe von 1,80 m - dadurch sind sie äußerst komfortabel zu bedienen und ihr Nutzraum ist leicht zugänglich.

Wie alle CO2-Inkubatoren des Unternehmens verfügt auch der C 170 über ein hochwirksames Dekontaminationskonzept. Die turnusmäßige Autosterilisation des Innenraums mit Heißluft bei 180 °C sorgt für absolute Keimfreiheit. Der nahtlos tiefgezogene Innenkessel besteht aus Edelstahl mit abgerundeten Ecken. Er ist zudem mit einem neuartigen, zweiteiligen Einschubgestell ohne jegliche Verschraubungen ausgestattet, welches kinderleicht entfernt werden kann. Das Innenraumkonzept reduziert die potenzielle Kontaminationsfläche auf ein Minimum und der Reinigungsaufwand wird gegenüber Systemen mit Innenlüfter deutlich reduziert. Dies bedeutet eine Ersparnis von Zeit und Kosten.

Anzeige

Säugerzellen reagieren höchst empfindlich auf ihre Umgebung. Entsprechend unerlässlich sind gleichmäßige Wachstumsbedingungen im gesamten Brutraum und über die Dauer einer Versuchsreihe. Das VENTAIR™ Luftmantelsystem von Binder garantiert eine homogene Temperaturverteilung und dadurch optimale Bedingungen für die Zell- und Gewebekultivierung. Schnelle Erholzeiten reduzieren die Beeinträchtigung der Zellen bei Türöffnung auf ein Minimum.

Der C 170 verfügt zudem über ein driftfreies CO2-Messystem mit Infrarot-Sensortechnik. Die Gasmischdüse mit Venturi Effekt sorgt für eine schnelle Gasverteilung. Dadurch wird der pH-Wert dauerhaft stabilisiert und ein optimales Zellwachstum gewährleistet.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

LED-Lichtleisten: Für Brut- und Klimaschränke

LED-LichtleistenFür Brut- und Klimaschränke

Ab sofort gibt es als Zubehör für alle Kühlbrutschränke, Brutschränke und Klimaschränke optional die neuen LED-Lichtleisten von Binder. 

…mehr
CO2-Inkubator

StammzellentherapieJunge Haut aus dem Labor

Die Bioscience Clinic Middle East ist Spezialist für Stammzellentherapie in den Bereichen plastische Chirurgie und Anti-Aging-Therapie. Für diesen komplexen Prozess setzt das Institut auf verschiedene Simulationsschränke der Marke Binder.

…mehr
Inkubator

Speziell für empfindliche ZellkulturenCO2-Inkubator

Für empfindliche Zellkulturen wie Stamm- und Primärzellen kombiniert der neue Thermo Scientific Heracell VIOS CO2-Inkubator modernste Techniken für optimales Zellwachstum und Kontaminationskontrolle.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: BINDER Innovationspreis

NewsBINDER Innovationspreis

Univ.-Prof. Dr. Christian Behl, Direktor des Instituts für Pathobiochemie der Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, erhält den diesjährigen BINDER Innovationspreis der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie. Der Preis wird von der Firma BINDER GmbH in Tuttlingen gestiftet und von der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) verliehen. Die mit 4000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 1998 für herausragende Forschung auf dem Gebiet der Zellbiologie vergeben, die kultivierte Zellen als wissenschaftliches Werkzeug nutzt. Dabei wird nicht eine einzelne Veröffentlichung gewürdigt, sondern ein innovativer Forschungsansatz, in diesem Fall die Untersuchung der Biochemie gealterter Zellen in Verbindung mit dem Ablauf neurodegenerativer Prozesse.

…mehr
Trocken- und Wärmeschränke: Mit neuer Technologie zu höheren Leistungsstärke

Trocken- und WärmeschränkeMit neuer Technologie zu höheren Leistungsstärke

Die Binder GmbH hat ihr Produktportfolio der Trocken- und Wärmeschränke technisch umfangreich weiterentwickelt und die Leistungsstärke perfektioniert. Zur besseren Unterscheidung werden die bisherigen Geräte nun in der Classic.Line und die neuen Geräte in der Avantgarde.Line zusammengefasst.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung