Heizplatten

Säureresistente Heizplatten

AHF analysentechnik AG bietet Ihnen säureresistente Heizplatten für die Probenvorbereitung in der Ultraspurenanalytik.

AHF analysentechnik AG bietet Ihnen säureresistente Heizplatten für die Probenvorbereitung in der Ultraspurenanalytik.

Die metallfreien Heizplatten sind aus Graphit hergestellt und mit PFA (Perfluoralkoxy-Polymer) beschichtet. Die Verwendung von Graphit ermöglicht eine homogene Temperaturverteilung (+/-2°C) und die PFA-Beschichtung macht die Heizplatten säureresistent. Die Heizplatten sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und mit einem digitalen Temperaturregler ausgestattet - auf Wunsch auch als programmierbare Version.

Neben der Standard-Anwendung wie Probeneindampfung ist auch die Durchführung von Nassaufschlüssen möglich. Dafür stehen spezielle Graphitauflagen (Racks) zur Verfügung, die als Halterung für Probengefäße dienen und zusätzlich zu den Heizplatten in verschiedenen Ausführungen bestellt werden können. Durch die Racks wird eine gleichmäßige Wärmeübertragung und somit auch eine homogene Temperaturverteilung innerhalb der Gefäße erreicht. Dadurch sind auch Applikationen im Bereich der Isotopenanalyse bzw. Isotopenverdünnungsanalyse möglich.

Die passenden Probengefäße können in verschiedenen Größen ebenfalls über AHF analysentechnik bezogen werden. Die aus hochreinem PFA-Fluorkunststoff hergestellten Gefäße sind mit Volumen-Markierungen versehen. Neben der Standard-Ausführung werden auch Gefäße mit planem Außenboden für eine bessere Wärmeübertragung angeboten. Auf Wunsch werden auch Probeexemplare von Gefäßen zur Verfügung gestellt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neue Evaporationsmethode

Statt Festphasenextraktion

In den letzten Jahren haben sich HPLC/MS/MS und UHPLC als Methode zur Feststellung von Algentoxinen im Wasser etabliert. Obwohl in der Mehrheit der Studien die Umweltproben anhand von Festphasenextraktion aufbereitet werden, kann sich dies als sehr...

mehr...
Anzeige

Automatisierungstechnik

Handling viskoser Stoffe

Automatisierungstechnik zur präzisen Vorbereitung von viskosen Laborproben. In Chemie-, Petrochemie- sowie pharmazeutischen Laboren, aber auch in der Lebensmitteltechnik wird zunehmend auf die Automatisierung der Probenvorbereitung gesetzt.

mehr...

Rotations-Kegelprobenteiler

Probenteilung

In der Analytik spielt die verlässliche Erzeugung repräsentativer Teilproben eine zentrale Rolle. Der Rotations-Kegelprobenteiler Laborette 27 von Fritsch teilt Proben mit bis zu 3000 Teilungsschritten pro Minute in bis zu 30 Teilströme.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite