Laborkühl- und -tiefkühlschränke

Für sichere und zuverlässige Lagerung bei niedrigen Temperaturen

Thermo Fisher Scientific Inc. hat neulich eine neue Modellpalette von Laborkühlschränken und -tiefkühlschränken für die Biowissenschaft sowie für klinische und industrielle Anwendungen vorgestellt. Die Kühlschränke +4 ºC und Tiefkühlgeräte -20 ºC mit Kapazitäten zwischen 700 und 1500 l bieten zuverlässige Lösungen für die Lagerung bei niedrigen Temperaturen. Alle Geräte werden nach höchsten Qualitätsstandards für eine lange Lebensdauer gefertigt. Die effiziente Temperaturregelung sorgt für ein stabiles Klima. Leicht ablesbare Digitalanzeigen und Merkmale wie Alarm bei Über-/Unterschreitung der Temperatur, Batteriepufferung und Sicherheitsschlösser sorgen für eine sorgenfreie Lagerung.

Die neuen Laborkühl- und -tiefkühlschränke beherbergen modernste, gründlich getestete Technologien, um einen sicheren Schutz wertvoller Reagenzien, Proben und Materialien zu garantieren. Die Laborkühlschränke besitzen eine Isolierung aus Polyurethan-Schaum und Verdampfer zur Beibehaltung eines stabilen Umfelds. Heizungen, die eine Bildung von Kondensat verhindern, verringern das Risiko der Frostbildung und erhöhen so den Schutz Ihrer wertvollen Proben. Innenbeleuchtung und Klarglastüren verbessern die Sicht auf die Proben und die Probenauswahl. Die umfangreiche Palette an Kühlschränken bietet eine schnelle Erholung der Arbeitstemperatur und Druckausgleich, wodurch der Anwender einen schnelleren Zugriff auf kritische Proben erhält.
Alle Modelle sind aus umweltverträglichen Materialien hergestellt, einschließlich FCKW- oder HFCF-freier Kältemittel und hermetisch abgeschlossener Kühlsysteme. Die besonders leisen Lüfter sorgen nicht nur für eine schnelle Erholung der Arbeitstemperatur, sondern auch für eine ruhigere Arbeitsumgebung, die ein Aufstellen mehrerer Geräte auch direkt am Arbeitsplatz gestattet. Alle sind mit einer automatischen Abtauung für besonders einfache Wartung ausgestattet. Dank der durchdachten Konstruktion ist das Reinigen extrem einfach, wodurch sich das Risiko einer Kontamination weiter verringert und die Sicherheit für den Anwender erhöht wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.thermo.com/cold oder über unsere Kennziffer.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...

Marktübersicht

PCR-Thermocycler

So einfach ihr Funktionsprinzip ist: Die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) ist eine Schlüsseltechnologie, die sich in der Diagnostik, in der Gentechnologie und in der Lebensmittelanalytik fest etabliert hat. Über Anbieter und ihre PCR-Thermocycler...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite