Mikrowellensysteme START/ETHOS

Reproduzierbarkeit bei Trocknung oder Veraschung

Exakte Messergebnisse in Minutenschnelle bei Proben während der Trocknung oder Veraschung und das bei perfekter Reproduzierbarkeit – das versprechen die MLS-Mikrowellensysteme vom Typ START und ETHOS mit dem neuen Zusatzmodul multiFAST. Durch diesen Ausbau werden vorhandene Mikrowellen noch vielseitiger einsetzbar. Dabei kontrolliert ein neues, patentgeschütztes Verfahren von MLS die Temperatur direkt an der Probe und sichert so eine perfekte Reproduzierbarkeit. Eine ideale, gleichmäßige und direkte Erwärmung wird durch das Bewegen aller Proben im MW-Feld auf einem Drehteller erreicht. Zusammen mit speziellen Heiztiegeln ergibt dies eine deutlich bessere Wärmeverteilung gegenüber üblichen Hochtemperaturöfen.

Schnellste Aufheizung wird durch 1200 W Mikrowellenenergie gewährleistet, die direkt auf den Probentiegel einwirkt. Danach erfolgt schnellste Abkühlung, das heißt schon wenige Sekunden nach der Entnahme kann die Probe bei Verwendung der Quarzfasertiegel ohne Abkühlzeit rückgewogen werden. Somit lassen sich exakte und reproduzierbare Resultate durch die direkte Erwärmung und die perfekte Temperaturkontrolle sicherstellen.

Die intuitive Software easyCONTROL (MLS-Patente) ermöglicht es, probenspezifische Heizkurven festzulegen und diesen Vorgaben in der Routine exakt zu folgen. Durch die Echtzeit-Regelung der Mikrowellenenergie wird somit eine Heizkurve praktisch deckungsgleich auf der vorgegebenen Kurve gefahren. Dies garantiert eine bisher unerreichte Reproduzierbarkeit. Am Bildschirm können für jede Probe detailliert die Soll- und Ist-Kurve kontrolliert werden. Mit der direkten Übernahme der Analysenwaagenwerte werden am Terminal Analysenresultate berechnet und zum Ausdruck oder Übergabe an ein LIM-System übertragen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ultraspurenanalyse

Bessere Quecksilber-Nachweisgrenzen

Bei der Quecksilberbestimmung mit Hilfe der häufig verwendeten Kaltdampftechnik mit Anreicherung sind die Nachweisgrenzen stark von den Chemikalien-Blindwerten abhängig. Der Zusatz Hg-PUR wird direkt mit der Gas-/Chemikalienversorgung verbunden, ist...

mehr...

Muffelöfen

Schnellste Heizraten mit Mikrowellen

Die heutigen Laboröfen müssen eine Vielzahl an Aufgaben erfüllen - über das Trocknen und Aufschmelzen bis hin zu Veraschungen für Analysen. Je vielseitiger die Aufgaben geworden sind, desto technisch anspruchsvoller wurden die Öfen.

mehr...

Heizen und Kühlen

Temperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

mehr...
Anzeige

Brutschränke

Klassifiziert als Medizinprodukt

Die Memmert CO2-Brutschränke ICOmed sind als Medizinprodukte der Klasse IIa für die In-vitro-Fertilisation sowie die Biosynthese klassifiziert. Die Geräte tragen zum CE-Zeichen den Zusatz 0197 für die Kennzeichnung der TÜV Rheinland LGA Products...

mehr...

Thermostate

Keeping Innovation Safe & Simple

Die neuen Kiss-Thermostate (Kiss = Keeping Innovation Safe & Simple) eignen sich für Routineaufgaben im Labor wie z.B. Probentemperierung, Analysenaufgaben und Materialprüfungen sowie das externe Temperieren von Messgeräten und Versuchsaufbauten.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite