Simulator KA 7531

Simulator für Pt 100, Thermoelemente und elektrische Größen

Der neue Simulator KA 7531 von AHLBORN ist ein universelles Handgerät zur Simulation von Temperaturfühlern und Prozessgrößen beim Test von Messgeräten, Reglern und Anlagen. Die Pt-100-Simulation wird über fünf Festwiderstände in 4-Leiterschaltung erreicht, die Spannungs- und Thermoelement- sowie Stromsimulation funktioniert über einen 16-bit-AD-Wandler. Frequenz und Pulsgenerator werden über einen Quarzoszillator simuliert. Alle Signale stehen gleichzeitig zur Verfügung. Eine Signaleinstellung kann in Stufen oder als Rampe manuell oder automatisch erfolgen, wobei sämtliche Signale und die gesamte Programmierung über ein beleuchtetes Grafikdisplay dargestellt werden. Die Technik ist in einem kompakten Gehäuse untergebracht und lässt sich als Option auch PC-gesteuert bedienen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite