Temperaturregler-Familie EZ-ZONE PM EXPRESS

Mit fortschrittlicher Regelungstechnik

Watlow® stellt den neuen EZ-ZONE® PM Express Einbauregler vor. Er deckt den Bedarf eines PID-Reglers, wobei er trotz der fortschrittlichen Regelfunktionen eine einfache Bedienoberfläche besitzt, und erweitert die Produktpalette der EZ ZONE PM Familie, ohne die Reglereffizienz oder die Optimierungsmöglichkeiten zu verringern.

Der Regler verfügt über eine nutzerfreundliche Bedienoberfläche, welche durch zwei Menüs und eine Reihe von ausgesuchten Parametern unterstützt wird, und eignet sich besonders für einfachere Applikationen und Endverbraucher. Das Menü eliminiert Komplexität und reduziert sowohl Schulungskosten als auch Anwendungsfehler. Durch die PID-Selbstoptimierung bietet er eine schnelle und effiziente Inbetriebnahme. Die Standardbus-Schnittstelle gewährleistet sowohl eine einfache Konfiguration über den PC mit dem EZ-ZONE Konfigurator als auch Verbindungen zu den Modellen EZ-ZONE RM, ST und RUI.

Der Regler besitzt einen Universaleingang, optional bis zu zwei Ausgängen, und ist in den Größen 1/32 oder 1/16 DIN erhältlich. Für einfache Applikationen mit unkomplizierter Reglerbedienung ist er die nächste Generation, welche nun statt den Reglern der SERIE 93, 935 und dem SD-Regler von Watlow verwendet werden kann. Er kann als PID-Prozessregler oder als Über- und Untertemperatur-Limit-Regler bestellt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Watlow® erhält Auszeichnung von MEDRAD

Watlow®, Konstrukteur und Hersteller elektrischer Heizelemente, Regler und Temperatursensoren, wurde während des Lieferanten-Tages 2011 mit der höchsten Qualitäts- und Präsidentenauszeichnung der Firma MEDRAD geehrt, dem Markführer für...

mehr...

Laborkühler

Temperieren ohne Kältemittel

Peter Huber Kältemaschinenbau stellt auf der Analytica den Laborkühler „Piccolo 280 OLÉ“ vor. Das kompakte Gerät eignet sich für Heiz- und Kühlaufgaben. Es arbeitet thermoelektrisch mit Peltiertechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zellkultivierung

Schüttelinkubator

Mit dem Modell Compressor erweitert das Unternehmen Adolf Kühner seine Schüttelinkubator-Reihe ISF1-Z. Es bietet dem Nutzer laut Hersteller eine deutlich größere Flexibilität in Bezug auf besonders niedrige und hohe Kultivierungstemperaturen.

mehr...

Lösungsmittel rückgewinnen

Kühlfalle

Peter Huber Kältemaschinenbau wird auf der Analytica neben weiteren neuen Temperierlösungen die Kühlfalle „CT50 Single OLÉ“ für Verdampfungsaufgaben im Labor vorstellen. Diese Kühlfalle wurde speziell für eine effiziente Lösungsmittelrückgewinnung...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite