Temperiertechnik

Die Temperatur im Griff

Zusätzlich zur serienmäßigen Fühlerbruchsicherung besitzt der neue Temperaturregler „Messner TEMPAT® -DSI“ einen irreversiblen Sicherheitskontakt mit zweitem Fühlereingang. Der entscheidende Vorteil: Bei Überschreiten der eingestellten Grenztemperatur schaltet der Regler sofort zweipolig ab. Gleichzeitig wird ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst. Zur erneuten Inbetriebnahme muss er über die Reset-Taste manuell zurückgesetzt werden.

Über einen Codierschalter wird der Sollwert auf 1 °C exakt eingestellt. Der gewünschte Alarmgrenzwert lässt sich über das Potentiometer anwählen, wobei die genaue Einstellung durch Taster auf dem digitalen Istwert-Display sichtbar gemacht werden kann. Mit dem Xp-Trimmer zur Variation der Regelverstärkung wird das Gerät an die Regelstrecke angepasst. Eine optische Kontrolle des Ausgangs-Schaltzustandes und ein Leuchtwippschalter zur zweipoligen Ein-und Ausschaltung bietet sicheren Praxiskomfort. Gegen Mehrpreis ist außerdem ein Schreiberausgang von 0...2 mA oder 0...10 V lieferbar.

Technische Daten: Schaltleistung max. 10 A/ 235 V/ 2220 VA, Temperaturbereich Pt 100 0...400 °C, Fe-CuNi 0 ...600 °C und NiCr-Ni 0...1200 °C.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Marktübersicht

PCR-Thermocycler

So einfach ihr Funktionsprinzip ist: Die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) ist eine Schlüsseltechnologie, die sich in der Diagnostik, in der Gentechnologie und in der Lebensmittelanalytik fest etabliert hat. Über Anbieter und ihre PCR-Thermocycler...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite