Temperiertechnik

Die Temperatur im Griff

Zusätzlich zur serienmäßigen Fühlerbruchsicherung besitzt der neue Temperaturregler „Messner TEMPAT® -DSI“ einen irreversiblen Sicherheitskontakt mit zweitem Fühlereingang. Der entscheidende Vorteil: Bei Überschreiten der eingestellten Grenztemperatur schaltet der Regler sofort zweipolig ab. Gleichzeitig wird ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst. Zur erneuten Inbetriebnahme muss er über die Reset-Taste manuell zurückgesetzt werden.

Über einen Codierschalter wird der Sollwert auf 1 °C exakt eingestellt. Der gewünschte Alarmgrenzwert lässt sich über das Potentiometer anwählen, wobei die genaue Einstellung durch Taster auf dem digitalen Istwert-Display sichtbar gemacht werden kann. Mit dem Xp-Trimmer zur Variation der Regelverstärkung wird das Gerät an die Regelstrecke angepasst. Eine optische Kontrolle des Ausgangs-Schaltzustandes und ein Leuchtwippschalter zur zweipoligen Ein-und Ausschaltung bietet sicheren Praxiskomfort. Gegen Mehrpreis ist außerdem ein Schreiberausgang von 0...2 mA oder 0...10 V lieferbar.

Technische Daten: Schaltleistung max. 10 A/ 235 V/ 2220 VA, Temperaturbereich Pt 100 0...400 °C, Fe-CuNi 0 ...600 °C und NiCr-Ni 0...1200 °C.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite