Fördermittel

Artikel und Hintergründe zum Thema

Aminolipin (Foto: Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik)

GO-Bio-FörderungAminolipin: Schützt die Lebenden – erhält die Toten

Ein Team aus Chemikern, Biologen und Medizinern des Instituts für Klinische Anatomie und Zellanalytik der Universität Tübingen hat einen Ersatzstoff für das hochgiftige Formaldehydentwickelt und zum Patent angemeldet. Für die Optimierung des Herstellungsprozesses erhält das Team aus in den kommenden drei Jahren 4,5 Millionen Euro aus der GO-Bio-Förderung.

…mehr

Klinische GewebediagnostikFördermittel für strategische Entwicklung von Gasanalysenmethoden

Das baden-württembergische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt die strategische Entwicklung von Gasanalysenmethoden für die klinische Gewebediagnostik bei der Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie (PAMB) des Fraunhofer-Instituts für Produktion und Automatisierung (IPA).

…mehr
Anzeige
Logo Horizon 2020

Horizont 20201,8 Millionen Euro für Mainzer Forscher

Das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation fördert drei Forschungsprojekte der Universitätsmedizin Mainz. 

…mehr

Zika-Virus-ForschungUniversitätsklinikum Heidelberg erhält 10 Millionen Euro für Zika-Virus-Forschung

Die Europäische Union stellt dem Uniklinikum Heidelberg rund 10 Millionen Euro für die Zika-Virus-Forschung zur Verfügung. Damit liegt der Schwerpunkt der Zika-Virus-Forschung in Deutschland künftig in Heidelberg.

…mehr
Leiter der FocusLabs: Dr. Holger Klose (links), Dr. Anita Loeschcke und Dr. Lars Regestein (Bild: Alexander Vogel/RWTH)

FördermittelNRW erhält sieben Millionen Euro für interdisziplinäre Bioökonomie

Von der Biologie über die Ingenieurwissenschaften bis zur Ökonomie bündeln Forscher verschiedener Disziplinen zukünftig ihre Kompetenzen in drei sogenannten "FocusLabs", um eine nachhaltige Bioökonomie in NRW zu sichern.

…mehr

Fördermittel: weitere Informationen

Zum Thema Fördermittel haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige