zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Piezoaktoren

(Piezoaktor)

Piezoaktoren

Hochgenau dosieren mit Piezoaktoren

Viele Anwendungsgebiete verlangen heute nach Verfahren, die feine Tröpfchen mit Volumina im Mikro- oder Nanoliterbereich produzieren. Typische Beispiele finden sich bei Tintenstrahldruckern aus dem Privat- oder Bürobereich ebenso wie bei industriellen Großformatdruckern, die beispielsweise in der Produktion von Flachbildschirmen eingesetzt werden. Weitere Applikationen gibt es beim Mikro-Löten oder bei den so genannten Mikrodispensern, die in Medizintechnik und Biotechnologie unterschiedlichste Flüssigkeiten mit höchster Präzision dosierenmehr...
Anzeige