zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Proteinfaltung

Protein-Klumpen

Qualitätskontrolle in den Mitochondrien

Auch gesunde Zellen produzieren Proteine, die anfällig für eine Verklumpung sind. Grund dafür sind reaktive Sauerstoffspezies, die bei der zellulären Energiegewinnung entstehen. Mit einer ausgeklügelte Proteinqualitätskontrolle gehen Zellen gegen toxische Aggregate vor.

mehr...
Anzeige

Alzheimer-Forschung

Bislang schärfstes Bild zeigt unbekannte Amyloid-Details

Ein deutsch-niederländisches Forscherteam hat die Struktur einer Amyloid-Fibrille in bislang unerreichter Auflösung entschlüsselt. Das atomgenaue Modell zeigt bislang unbekannte strukturelle Details, mit denen sich viele Fragen zum Wachstum der schädlichen Ablagerungen sowie zur Wirkung genetischer Risikofaktoren erklären lassen.

 

mehr...
Anzeige

Toxische Proteine

Max-Planck-Forscher entdecken neuen Abbauweg

Viele neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson und Chorea Huntington gehen mit der Ansammlung von anormalen und verklumpten Proteinen einher. Zellulärer "Müll" dieser Art kann in zellulären Recyclingstationen beseitigt werden - in den sogenannten Lysosomen.

mehr...