Instrumentelle Analytik

FDA erlässt cGMP-Regeln für Nahrungsergänzungsmittel in USA

Im Juni dieses Jahres sind in den USA die cGMP-Regeln für Nahrungsergänzungsmittel in Kraft getreten. Für die herstellende Industrie bedeutet dies einen wichtigen Schritt in Richtung Qualität und Sicherheit ihrer Produkte. Nach den Kriterien von cGMP müssen umfassende Qualitätskontrollen vorgenommen werden, wie z.B. Eingangskontrolle aller Rohstoffe auf Identität, Reinheit und relevante Inhaltsstoffe. cGMP schreibt vor, dass für diese Kontrollen angemessene und wissenschaftlich fundierte Vefahren angewendet werden müssen.

Instrumentelle Dünnschichtchromatographie (HPTLC) ist die Analysenmethode der Wahl für den schnellen und zuverlässigen Nachweis von Identität, Verfälschungen, Chargenkonformität und Stabilität von komplexen Produkten wie Nahrungsergänzungsmitteln. CAMAG ist der weltweit führende Anbieter auf diesem Gebiet und liefert Komplettlösungen für die HPTLC inkl. Methodenentwicklung und modernste Analysengeräte. Mehr Informationen finden Sie unter www.camag.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite