Hochtemperatur-Mikrowellensysteme

Hochtemperatur-Systeme bis 1600 °C

Mit den neuen Mikrowellen-Hochtemperatursystemen von MLS lassen sich jetzt einzelne Proben in weniger als 1 min auf 1000 °C erwärmen. Zur Temperatursteuerung wird vom Anwender lediglich die gewünschte Heizkurve graphisch mit der easyCONTROL-Software festgelegt. Die extrem schnelle Mikrowellenregelung folgt nun automatisch der vorgegebenen Kurve.

Durch einen zweiten, berührungslos arbeitenden Sensor kann zusätzlich das Temperaturprofil jeder einzelnen Probe mit dem „Thermo-Radar-Programm“ graphisch dargestellt werden. Diese Verfahren bieten die Möglichkeit, positives und negatives Reaktionsverhalten jeder einzelnen Probe quantitativ zu erfassen und als individuelle Temperatur-Kurven oder -Farbprofile auszugeben. Eine weitere Neuheit ist die verbesserte Absaugtechnik zum Entfernen von aggressiven Pyrolyse-Gasen. Drei Modelle werden angeboten: Das Einstiegsmodell PYROplus mit hochauflösendem Graphikbildschirm, PYROfast ist bereits mit einem Hochtemperaturofen mit Keramik-Drehteller ausgestattet und für die Automation gibt es den autoPYRO, der mit automatischer Türöffnung konzipiert ist und eine robotisierte Probenbehandlung gewährleistet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ultraspurenanalyse

Bessere Quecksilber-Nachweisgrenzen

Bei der Quecksilberbestimmung mit Hilfe der häufig verwendeten Kaltdampftechnik mit Anreicherung sind die Nachweisgrenzen stark von den Chemikalien-Blindwerten abhängig. Der Zusatz Hg-PUR wird direkt mit der Gas-/Chemikalienversorgung verbunden, ist...

mehr...

Muffelöfen

Schnellste Heizraten mit Mikrowellen

Die heutigen Laboröfen müssen eine Vielzahl an Aufgaben erfüllen - über das Trocknen und Aufschmelzen bis hin zu Veraschungen für Analysen. Je vielseitiger die Aufgaben geworden sind, desto technisch anspruchsvoller wurden die Öfen.

mehr...

Marktübersicht

Partikelgrößenanalysatoren

Die Partikelgrößenanalyse dient der Charakterisierung und Klassifizierung von Sedimenten und Böden, aber auch in der Lebensmittelproduktion und -qualitätskontrolle kommt diese Analysenart zur Anwendung. Aktuell erhältliche Geräte und ihre...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite