Rotations-Kegelprobenteiler

Probenteilung

In der Analytik spielt die verlässliche Erzeugung repräsentativer Teilproben eine zentrale Rolle. Der Rotations-Kegelprobenteiler Laborette 27 von Fritsch teilt Proben mit bis zu 3000 Teilungsschritten pro Minute in bis zu 30 Teilströme. Jeder mit identischen chemischen und physikalischen Eigenschaften! Dazu lenkt der Aufgabetrichter das Probenmaterial punktgenau zentriert auf die Spitze des rotierenden Kegels. Die Nass-Probenteilung erfolgt – ohne Umbau – durch einfaches Umstecken des Trichters, da sich Suspensionen nur exzentrisch teilen lassen.

Rotations-Kegelprobenteiler Laborette 27 von Fritsch

Die Laborette 27 eignet sich auch zur Herstellung bestimmter Mischungsverhältnisse von Nahrungsergänzungsmitteln, Mineralfuttermischungen etc. oder von Mischungen nach der QuEChERS-Methode. Für kleinste Mengen gibt es speziell entwickelte Kunststoffeinsätze mit 25 ml Volumen zum Einsatz in 250-ml- und 500-ml-Probengläsern.

Je nach Teilkopf werden 8, 10 oder 3 chemisch und physikalisch identische Teilproben im Verhältnis 1 : 8, 1 : 10 oder 1 : 30 erzeugt. Für Materialien und Suspensionen, die an der Oberfläche Abrieb erzeugen, gibt es die Teilköpfe 1 : 8 und 1 : 10 aus eloxiertem Alumi- nium. Und für besonders aggressive Feststoffe und Suspensionen gibt es den Teilkopf 1 : 30 auch aus resistentem PTFE-beschichteten Aluminium. Die mögliche Aufgabegröße liegt im Bereich von 2,5...10 mm.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Graduierte PFA-Vials

Vereinfachen die Probenvorbereitung Die neuen „all-in-one“ PFA-Probengefäße ermöglichen mehrere Arbeitsschritte der Probenvorbereitung in der Elementspurenanalytik in einem 50-ml-PFA-Gefäß. Die Probe kann nasschemisch im Heizblock aufgeschlossen...

mehr...

Labortechnik

Online-Vial-Selection-Tool

Phenomenex Inc. stellt Verex™ Vial Finder – eine Online-Anwendung zum schnellen Finden des richtigen Probengläschens aus hunderten an zertifizierten Phenomenex Produkten – vor. Das leicht zu nutzende Werkzeug ermöglicht es dem...

mehr...

Probengefäß ChemEx

Weichmacher extrahieren

Die neuen ChemEx-Behälter wurden von CEM speziell für die schnelle und einfache Extraktion von Weichmachern wie Phthalaten in Kunststoffen entwickelt. Phthalate sind häufig in Kinderspielzeug – z.B. aus PVC oder synthetischem Gummi – zu...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite