14:21

Untersuchungen einer Gummiprobe auf...

Was ist wirklich drin?

Untersuchungen zur Identifizierung der verschiedenen Bestandteile eines Elastomers: Die Zusammensetzung und die Glasübergangstemperaturen eines Gummis wurden mittels TGA bzw. DSC untersucht. Diese Tests ergaben, dass es sich bei der Gummiprobe um ein Gemisch handelte, obwohl die Probe als reiner NBR-Gummi (Nitrilbutadien-Gummi) gekennzeichnet war.

Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Umfrageergebnisse

    Rekord-Wachstum der deutschen Biotechnologiebranche

  2. Charakterisierung von Biomolekülen

    Direkte Kopplung der nativen Trennmodi HIC und IEX mit MS

  3. Untersuchungen einer Gummiprobe auf...

    Was ist wirklich drin?

  4. Coronavirus-Struktur

    Molekülstrukturmodelle des Coronavirus verbessern

  5. Softwarelösungen

    Forschung im Home Office?

11:49

Umfrageergebnisse

Rekord-Wachstum der deutschen Biotechnologiebranche

Nach Angaben des Verbands BIO Deutschland ist die deutsche Biotechnologiebranche 2020 so stark gewachsen wie seit Jahren nicht mehr. Dies geht aus einer Umfrage unter den 687 privaten Biotech-Unternehmen hervor, die der Biotechnologiebranchenverband veröffentlicht hat. Einschließlich der 23 öffentlichen, börsennotierten Unternehmen stieg der Umsatz der Gesamtbranche um 36 Prozent.

Anzeige
17:37

Bewerbungsphase läuft

Bioökonomie-Camp 2021 geplant

Vom 30. September bis 1. Oktober ist das Bioökonomie-Camp 2021 geplant, bei dem sich junge Talente aus Hochschulen, Stiftungen und Forschungseinrichtungen treffen können. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Universität Hohenheim laden junge Bioökonomie-Talente ein, sich für einen der Camp-Plätze zu bewerben.

11:02

Anzeige

Wie verbessert man ein ausgereiftes Produkt?

JASCO ist mit seiner Produktreihe der Spektrofluorometer ein seit langem etablierter Bestandteil von vielen Labors in Deutschland. Die Geräte zeichnen sich durch Ihre Langzeitstabilität, Robustheit und hohe Sensitivität aus. Nun fragt man sich – was kann man hier noch verbessern?

Anzeige: Wie verbessert man ein ausgereiftes Produkt?
14:28

Stoffwechselwege von Bakterien

Wissenschaftler gewinnen weitere Erkenntnisse zum Citratzyklus

Forscher um die Professoren Ivan Berg (WWU Münster) und Wolfgang Eisenreich (TUM) haben neue Erkenntnisse zum Citratzyklus: Bakterien, die diesen zentralen Stoffwechselweg mittels des Enzyms Citratsynthase „rückwärts“ nutzen können, benötigen dazu sehr hohe Konzentrationen des Enzyms und von Kohlenstoffdioxid. Möglicherweise ist dieser Weg ein Relikt aus der frühen Entwicklung des Lebens.

Lydia Steffens, Eugenio Pettinato und Thomas M. Steiner im Labor; und eine Fermenter-Anlage
09:58

Colours of Science

Kunstaktion zum Welttag des Labors

Zum Welttag des Labors möchte Starlab mit der Kunstaktion „Colours of Science“ alle Labormitarbeiter und -mitarbeiterinnen ehren: Der Hamburger Urban Pop Art Künstler Moritz Etorena kreierte zusammen mit Starlab ein Kunstwerk aus Gesichtern der Forschungswelt.

Klaus Ambos mit dem Bild des Künstler Moritz Etorena
3000 Einträge
Seite [1 von 150]
Weiter zu Seite