Eurofins Webinar

Food Fraud – IFS Food 6.1 in der Praxis

Unternehmen, die nach IFS Food zertifiziert sind, müssen sich seit der Version 6.1 noch konkreter mit dem Thema Food Fraud auseinandersetzen. Das kostenpflichtige Webinar gibt einen anwenderorientierten Überblick über die aktuellen Anforderungen des Standards in Bezug auf Lebensmittelbetrug.

Referent Markus Paul © Eurofins

Teilnehmer erhalten wertvolle Praxistipps zur Anfertigung von Schwachstellenanalysen für die Rohwaren- und Lieferantenbewertung und erfahren, wie Sie daraus Risikominimierungspläne ableiten. Am Ende des Webinars werden individuelle Fragen aus dem Teilnehmerkreis behandelt.

Titel Webinar:
Food Fraud – IFS Food 6.1 in der Praxis

Datum und Uhrzeit: 26. März 2019, 10 – 11 Uhr
Sprache: Deutsch
Preis: 95,00 Euro zzgl. ges. MwSt

Referent:
Markus Paul, staatliche geprüfter Lebensmittelchemiker und Strategic Account Manager mit langjähriger Erfahrung im Qualitätsmanagement

Veranstalter:
Eurofins NDSC Food Testing Germany GmbH

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lebensmittel retten

Food-Scanner für die Hosentasche

Mit einem mobilen Food-Scanner sollen Verbraucher und Supermarktbetreiber in Zukunft prüfen können, ob Nahrungsmittel verdorben sind. Das Gerät im Hosentaschenformat ermittelt per Infrarotmessung den Reifegrad und die Haltbarkeit von Gemüse, Obst...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

50 Jahre Analytik und Labortechnik in Deutschland
In einer digitalen Zeitreise erhalten Sie einen Überblick darüber, welche Unternehmen der Labortechnik bzw. Analytik in den vergangenen 50 Jahren in Deutschland wann gegründet wurden. Klicken Sie sich durch!

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite