Elektrische Pipettierhilfe Accupipex II

Schluss mit Kreuzkontaminationen

Der Accupipex II von Assistent® ist ein praxiserprobtes Gerät für müheloses Serien-Pipettieren. Als Besonderheit besitzt diese Pipette einen integrierten Membranfilter. Der Accupipex II ist geeignet für alle Pipetten von 0,1...100 ml. Die Aufsaug- und Abgabe-Geschwindigkeiten sowie die beiden Betriebsarten „Ausblasen“ und „freier Ablauf“ sind einstellbar. Für maximalen Bedienkomfort kann der Nutzer den verstellbaren Schwenkarm auf fünf Positionen einstellen: 0°, 5°, 10°, 15° und 20°.

Der leistungsstarke Motor des Accupipex II und der integrierte NiMH-Akku sorgen für kurze Füllzeiten. Bis zu 8 h pipettieren ohne Nachladen sind möglich. Selbstverständlich verfügt das Gerät über eine Ladeanzeige (LCD).

Lieferbar ist der Accupipex II mit Aufbewahrungsständer und Wandhalter. Der Pipettenadapter und der Membranfilter sind dampfsterilisierbeständig bei 121 °C (20 min).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Interview

Pipettieren will gelernt sein

Dosieren von Flüssigkeiten zählt zu den gängigen Vorgängen im Labor. Damit ist Pipettieren eine Routine-Tätigkeit. Trotzdem kann man hier einiges falsch machen. Dr. Ulrike Gast von Eppendorf berichtet im Interview mit LABO von ihren Erfahrungen aus...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite