zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Pipettieren

Tipps zum

Pipettieren kritischer Flüssigkeiten

Das Pipettieren kritischer Flüssigkeiten ist oft mit Unsicherheit verbunden. Dabei können Materialverlust, zu geringe Ausbeute aus den Proben und ungenaue Ergebnisse mit Hilfe bestimmter Herangehensweisen und Hilfsmittel weitestgehend vermieden werden. Wie man auch mit kritischen Flüssigkeiten entspannter arbeiten, verlässlichere Ergebnisse erzielen und Kosten sparen kann, erläutert der Autor in diesem Beitrag.

Interview

Pipettieren will gelernt sein

Dosieren von Flüssigkeiten zählt zu den gängigen Vorgängen im Labor. Damit ist Pipettieren eine Routine-Tätigkeit. Trotzdem kann man hier einiges falsch machen. Dr. Ulrike Gast von Eppendorf berichtet im Interview mit LABO von ihren Erfahrungen aus Schulungen und gibt praktische Tipps.
mehr...
Anzeige
Anzeige

Leitfaden

Verwenden Sie die richtige Mikropipette?

Integra Biosciences unterstützt Wissenschaftler mithilfe eines kürzlich veröffentlichten Leitfadens zur Auswahl der korrekten Mikropipette dabei, ihre Pipettiereffizienz zu verbessern und zuverlässige Ergebnisse sicherzustellen. 

mehr...

50 Jahre Jubiläums-Edition

Pipettierhilfe

Das Unternehmen Hirschmann feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund haben die Eberstädter nun eine Sonder-Edition der Pipettierhilfe pipetus® ins Programm genommen. Diese eignet sich für Mess-, Voll- und Pasteurpipetten von 0,1...200 ml.

mehr...

Produkt-News

Pipettier-Roboter mit Tracking

Der neue PIRO®-Pipettierroboter von Dornier-LTF zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 1. Der PIRO® kombiniert hohe Präzision in der Positionierung mit geringster Variabilität im Pipettiervolumen. Minimale CV-Werte auch im niedrigen µl-Bereich.

mehr...