Dienstag 27.9.2016 - Mittwoch 28.9.2016

Fresenius-Praktikertagung Pulver und Schüttgut

Auf der vierten Fresenius-Praktikertagung „Pulver und Schüttgut“ diskutieren 14 Experten Prozesse und Verfahren für den Umgang mit trockenen Lebensmitteln. Hygienefragen und Sicherheitsaspekte stehen ebenso auf der Tagesordnung wie die Planung des Personal- und Materialflusses. Die Tagung richtet sich an Führungskräfte aus Produktion, Technik und Qualitätssicherung.

Bernd Hoffmann von der Firma Symrise berichtet aus der Praxis über Allergenmanagement im Umfeld von Pulverproduktionen. Alexandra Kirchner vom IFF Forschungsinstitut Futtermitteltechnik und Rechtsanwältin Stefanie Beste diskutieren aktuelle rechtliche Grundlagen zum Staubexplosionsschutz. Lars Dammann vom Deutschen Milchkontor schildert den Stand der Technik beim Brand- und Explosionsschutz in der Milchindustrie.

Abschließend wirft die Tagung einen Blick auf Prozess- und Produktoptimierung. Michael Jacob von der Glatt Ingenieurtechnik beschreibt an Fallbeispielen die Vorgehensweise bei der Konzeption von Produktionsstätten und Anlagen. Rainer Barnekow von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe beschreibt den Einfluss von kleineren Verpackungsgebinden, wie Pads oder Bags, und schnelleren Verpackungsfrequenzen auf die Stabilität von Pulvermischungen.

Veranstalter:

Die Akademie Fresenius GmbH
Alter Hellweg 46
44379 Dortmund

Termininformationen:
Dienstag 27.9.2016 - Mittwoch 28.9.2016
Ort:
Dortmund