Handbuch THOMAPLAS-V

Dichtelemente für anspruchsvolle Anwendungen

Reichelt Chemietechnik präsentiert mit seinem neuen Handbuch THOMAPLAST®-V ein neues Programm für die Segmente Chemietechnik, Apparatebau, Prozesstechnik, Lebensmitteltechnik, Medizintechnik, Pharmatechnik sowie Maschinenbau. Auf 88 Seiten werden THOMAPLAST®-O-Ringe der Type THOMASEAL aus den Werkstoffen FFKM, FKM, VQM, EPDM, HNBR, NBR, FEP/FKM, FEP/VMQ sowie PTFE in allen nur denkbaren Dimensionen präsentiert. Wie das Unternehmen mitteilt, beträgt die Lieferzeit der einzelnen Typen maximal acht Tage.

THOMAPLAST®-Flachdichtungen aus den Werkstoffen NBR, EPDM, FKM, Aramid, PTFE und Graphit runden das Programm ab. In diesem Zusammenhang sind die nahtlos ummantelten O-Ringe erwähnenswert. Die Ummantelung mit FEP- oder PFA-Copolymer schützt den Kern aus FKM oder Silikon selbst vor aggressivsten Medien. Die O-Ringe halten Dauereinsatztemperaturen bis zu 260 °C stand, haben einen niedrigen Reibwert sowie geringste Gasdurchlässigkeit. Die strengen Anforderungen der amerikanischen FDA erfüllt die FEP/PFA-Ummantelung ebenso wie die hohen Anforderungen der USP Class VI. Im 3-A-Sanitary-Standardtest erreichten die O-Ringe mit Schutzmantel Klasse I. Das Handbuch THOMAPLAST®-V ist kostenlos erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...