Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Innovative Sitzlösung für alle Laborarbeitsplätze

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

LaborgeräteInnovative Sitzlösung für alle Laborarbeitsplätze

Mit Labster, dem weltweit ersten echten Laborstuhl, präsentiert bimos die innovative Sitzlösung für alle Laborarbeitsplätze. Sowohl in der Biotechnologie und Pharmazie als auch im Gesundheitswesen – wer im Labor arbeitet, braucht eine spezialisierte Sitzlösung. Gibt es für Arbeiten in der Produktion schon seit langem ausgefeilte Stuhlkonzepte, fehlte für den komplexen Arbeitsbereich „Labor“ bisher eine überzeugende Lösung. bimos hat nun in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten aus Forschung und Praxis und im Kontext der Fraunhofer Labornutzer-Studie „Lab 2020“ einen innovativen Arbeitsstuhl entwickelt, der die speziellen Anforderungen des Laboralltags meistert.

sep
sep
sep
sep

Das neuartige fugenlose Gestaltungskonzept sorgt für absolut einfache, schnelle und gründliche Reinigung. Das gilt sogar für die Mechanik. Diese befindet sich unter einer abwaschbaren Soft-Cover-Verkleidung. Mikroorganismen finden so keine Spalten und Fugen, um sich abzulagern. Sämtliche Bezüge sind desinfektionsmittelbeständig und aus abwaschbaren Materialien. Somit setzt Labster neue Hygiene-Standards im Laboralltag.

Anzeige

Auch ergonomisch lässt Labster keine Wünsche offen. Anstrengende labortypische Arbeiten wie das vorgeneigte Mikroskopieren oder Pipettieren unterstützt Labster durch die neuartige „Auto-Motion-Technik“. Diese sorgt dafür, dass zwischen Rücken und Oberschenkel in jeder Arbeitshaltung immer der ergonomisch richtige Winkel beibehalten wird. Eine weitere Besonderheit im Bereich der Laborstühle ist die weiche Polsterung. Somit verbindet er innovative Ergonomie mit höchstem Sitzkomfort. Bei Labster ist Form Funktion. Die verjüngte Rückenlehne sorgt für maximale Bewegungsfreiheit und durch sein raumsparendes Design lässt er sich auch in beengten Laborumgebungen einsetzen.

Um wirklich jeder Arbeitssituation im Labor gerecht zu werden, ist Labster als Produktfamilie konzipiert. Die Labster-Stehhilfe entlastet bei kurzfristigen Arbeiten an hohen Stationen. Der Labster-Hocker ist als spontane und platzsparende Sitzgelegenheit konzipiert. Das Labster-Grundmodell ist sowohl in einer Version für normale Arbeitsplatzhöhen als auch in einer hohen Ausführung mit Aufstieghilfe lieferbar.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Laborstuhl

LabormöbelStuhl mit Hygienic Design

Attraktive Optik gepaart mit Hygienic Design, Ergonomie und leichter Bedienung: Dies verspricht der Hersteller Interstuhl für seinen neuen Labsit, ein Laborstuhl der Marke Bimos.

…mehr
Der Laborstuhl Labsit ist so konstruiert, dass er auch in Biotechnologie-Laboren der Sicherheitsklassen S1, S2 und S3 einsetzbar ist.

LaboreinrichtungenLaborstuhl mit Hygienic Design

Der Labsit von Bimos begegnet hohen hygienischen Ansprüchen mit seinem Hygienic-Design-Konzept und einer speziellen Kombination aus Material, Form und Verarbeitung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Der Brechungsindexdetektor von Testa Analytical Solutions wurde für anspruchsvolle GPC/SEC-Anwendungen entwickelt. (Bild: Testa Analytical Solutions)

DetektionssystemBrechungsindexdetektor für anspruchsvolle GPC/SEC-Anwendungen

Der Differential Refractive Index (DRI)-Detektor von Testa Analytical Solutions wurde für den Einsatz mit GPC/SEC-Multi-Detektorsystemen entwickelt und ist mit seiner hohen Empfindlichkeit als Begleiter bei der Charakterisierung von natürlichen und synthetischen Polymeren sowie für Proteinuntersuchungen einsetzbar.

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, B49Partner für die Dampfsterilisation

Systec präsentiert auf der Achema über 70 Autoklaven-Typen mit einem Kammervolumen ab 23 bis 1580 Liter. Der Autoklaven-Hersteller Systec und Evidencia, Dienstleister im Bereich Qualifizierung von Autoklaven sowie Prozessvalidierung, stellen an einem gemeinsamen Messestand aus.

…mehr
Das neue Injektorsystem EasyLoad von Miele für die schnelle, leichte und sichere Aufbereitung von Laborglas. (Bild: Miele)

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand H 15Schnelle Beladung und effiziente Nutzung des Spülraums

Miele hat ein neues Zubehörprogramm für seine Laborspüler, mit welchem sich der Beladungsaufwand reduziert und Laborglas besser vor Beschädigung geschützt ist: EasyLoad heißt das System, das die Beladung einfacher und schneller macht.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung