Digitalbürette opus

Motorbetriebene Digitalbürette

Einfach auf Knopfdruck genau und reproduzierbar Titrieren, ohne an Stellrädern zu drehen. Vollelektronisch arbeiten ohne Schlauch und direkt auf der Flasche. Das alles ermöglich opus® laut einer Pressemitteilung des Herstellers Hirschmann. Eine Vielzahl von weiteren sinnvollen Merkmalen wie z.B. das bediener- und umweltfreundliche Hirschmann-Rückführsystem machen opus zu einer motorbetriebenen Digitalbürette, die ein angenehmes und komfortables Arbeiten gestattet. Mit opus touch, dem farbigen Touchscreen, werden alle Funktionen des Titrierers gesteuert und überwacht.

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tropfen für Tropfen

Exaktes Analyseergebnis

opus® titration verbindet Genauigkeit mit Zeitersparnis und Bedienerfreundlichkeit. Durch die elektronische Steuerung des Titrationsvorgangs werden reproduzierbare Ergebnisse mit immer genau definierter Dynamik ermöglicht.

mehr...

Interview

Impulse in puncto Nachhaltigkeit

Dr. Lennart Walter, Produktmanager bei Starlab International, hat am Nachhaltigkeitssymposium in Hamburg zum Start des Projekts „NACH-LABS“ für mehr Nachhaltigkeit in Hochschullaboren teilgenommen. Welche Eindrücke und Impulse er dort gewann,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachhaltige Labore

Grünes Labor an der TU Berlin

Bereits drei Labore sind in Berlin von „My Green Lab“ zertifiziert worden. Drei weitere – darunter das Labor von Prof. Dr. Jens Kurreck, Fachgebiet Angewandte Biochemie an der TU Berlin – befinden sich im Zertifizierungsprozess.

mehr...

Röhrchen mit Cryomedium

Mikroorganismen lagern

Die "ROTI®Store"-Cryoröhrchen dienen zum Einfrieren unterschiedlichster Mikroorganismen und rekombinanter Bakterien. Diese werden durch ein spezielles Cryomedium sowie die besondere Oberflächenbeschaffenheit der Kügelchen geschützt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige