Flüssigkeits-Membranpumpe NF 25

Kompakte Flüssigkeitspumpe

Ultrakompakte Bauweise und Höchstleistungen auf kleinstem Raum verspricht die neue Membranpumpe NF 25: Bei Abmessungen von 38 x 26 x 38 mm und einem Gewicht von nur 69 g fördert sie Flüssigkeiten und Flüssig/Gas-Gemische mit einer Leistung bis 250 ml/min. Ein neues, patentiertes Ventilsystem garantiert einen gleichbleibend linearen Verlauf der Förderkurve in Relation zur Motordrehzahl. In Verbindung mit einem bürstenlosen DC-Motor eignet sich die NF 25 auch für Dosierungsanwendungen.

Eine weitere technische Spezialität, die Antikavitationskammer, wurde auch bei der neuen Förderpumpe NF 25 integriert. Diese Technologie optimiert das Kavitationsverhalten mit dem Resultat maximaler Förderleistung bei minimaler Geräuschemission und Blasenbildung.

Die neue NF 25 eignet sich für verschiedenste Anwendungsbereiche, z.B. für analytische und medizinische Diagnostik, Brennstoffzellen, Tintenstrahldrucker, für die Halbleiterindustrie, Reinigungs- und Desinfektionsgeräte. Das KNF-Baukastensystem bietet eine umfassende Auswahl von Materialien, Anschlussvarianten und Motortypen und ermöglicht es damit, für jede Anwendung eine optimale Lösung zu finden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...

Präzises Dosieren im µl-Bereich

Mikrodosiereinheit

Mit der Mikrodosiereinheit 7615 erweitert der Fluidtechnikspezialist Bürkert sein Produktportfolio für analytische, bio-medizinische und medizinische Anwendungen um eine hochpräzise Membranpumpe zum exakten Dosieren von Flüssigkeiten im µl-Bereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...