Labortechnik

Forum: Innovationsmotor Labor

Qualitätsvolle Forschungslabors sind Voraussetzung für leistungsfähige Forschung und nachhaltigen Innovationserfolg. Bei der Planung müssen die gesetzlichen Bestimmungen beachtet, die effizienz- und prozessbezogenen Anforderungen erfüllt und die Bedürfnisse der Forscher berücksichtigt werden.

Doch welche Erkenntnisse über zukunftsfähige Laborgestaltung existieren bereits und welche Trends zeichnen sich ab? Wie lassen sich Nutzeranforderungen intelligent kanalisieren und umsetzen? Wie wirken sich Veränderungen von Forschungsumgebungen auf das Nutzerverhalten aus?

Während des Fachforums des Projektes Lab2020 am 8. Juni 2010 in Heidelberg, stehen neben aktuellen Projektergebnissen auch einige herausragende Umsetzungsbeispiele für innovative und zukunftsweisende Labors auf dem Programm. Eine Besichtigung des revitalisierten Hauptgebäudes des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) rundet das Programm ab.

Weitere Informationen: Isabella R. Jesemann, Fraunhofer Office Innovation Center, Rosensteinstr. 22-24, 70191 Stuttgart, Tel. 0711/970-5453.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...