Labortechnik

GL-25-Premiumverschluss mit PTFE-beschichteter Dichtung

Nach dem bereits bekannten GL-45-Premiumverschluss hat die DURAN Group den GL-25-Premiumverschluss eingeführt, um ein noch breiteres Anwendungsspektrum zu ermöglichen. Dank des resistenten Materials eignet sich der Premiumverschluss bestens für chemisch und thermisch anspruchsvolle Prozesse. Aufgrund der sehr hohen Temperaturbeständigkeit (–196 bis +260 °C) ist er ideal für anspruchsvolle Sterilisationsverfahren wie Heißluft- bzw. Trockenhitzesterilisation und Depyrogenisierung bei 260 °C.

Die verwendeten Materialien entsprechen den Vorgaben der pharmazeutischen Arzneibücher. Damit ist der Premiumverschluss besonders für den Einsatz in der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie geeignet. Ein Auslaugen von Farbstoffen ist ausgeschlossen, da keine Farbzusätze verwendet werden. Dieser Verschluss ermöglicht aufgrund der PTFE-beschichteten Silikondichtscheibe ein perfektes Verschließen der Flasche und eignet sich besonders für die Lagerung und den Transport sensibler Füllgüter. Sowohl der GL-45- als auch der GL-25-Premiumverschluss sind „ready to sterilize“, d.h. STERICLIN®-verpackt, erhältlich.

Mit der Entwicklung der neuen Verschlussgröße, passend für DURAN Laborglasflaschen mit DIN Gewinde GL 25 in Klar- und Braunglas, bietet die DURAN Group eine Komplettlösung, die sich insbesondere bei klinischen Studien bewährt hat. Für die Durchführung von Blindstudien werden zudem auch kundenspezifische Färbungen der Laborglasflaschen angeboten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...