Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Infoseminare zur Charakterisierung von Makromolekülen

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

LabortechnikInfoseminare zur Charakterisierung von Makromolekülen

Wyatt Technology Europe GmbH, führender Hersteller von Geräten zur makromolekularen Charakterisierung, führt im April 2010 eine Reihe von eintägigen Informationsveranstaltungen (Dauer ca. 10 bis 16 Uhr) über die Auftrennung und Charakterisierung von Proteinen und anderen Biomolekülen, Partikeln, Polymeren etc. durch. Dargestellt werden die Grundlagen von statischer und dynamischer Lichtstreuung und asymmetrischer Feldfluss-Fraktionierung (MALS, DLS, AF4) sowie Anwendungen in der Proteincharakterisierung, Aggregatdetektion, Proteinkristallisation, automatisierten DLS-Messung und vieles mehr.

sep
sep
sep
sep

Gastredner sind Frau Dr. Sigrid Kuebler, Senior Application Scientist bei Wyatt Technology Corporation, USA, sowie ein weiterer, namhafter wissenschaftlicher Anwender vor Ort bzw. von der jeweils gastgebenden Institution (Universität/Unternehmen/Institut). Rund um die Vorträge gibt es Gelegenheit, mit Experten über individuelle analytische Fragestellungen und Applikationsmöglichkeiten zu sprechen. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmeranzahl allerdings begrenzt ist, wird frühzeitige Anmeldung empfohlen unter http://www.wyatt.eu/index.php?id=registration.

Anzeige

Wer sollte teilnehmen? Alle, die Makromoleküle in Lösung charakterisieren, Aggregate detektieren, Proteine, Polymere und Partikel bezüglich Molmasse, Größe, Form und Verteilung analysieren. Kontaktieren Sie das Unternehmen und man sagt Ihnen, welche der von ihm angebotenen Technologien für Ihre Fragestellung angewandt werden kann.

Weitere Informationen bei Wyatt Technology Europe GmbH, Hochstraße 18, D-56307 Dernbach, Tel. +49 2689/925-0 oder hier: info@wyatt.eu und www.wyatt.eu.
Termine und Orte:
12. April: Brüssel/B

13. April: Leiden/NL

14. April: Berlin

15. April: Kopenhagen/DK

16. April: Uppsala/S (Kontakt: tsandberg@wyatt.com )

19. April: Basel/CH

20. April: Basel/CH

21. April: Zürich/CH

22. April: München

23. April: Cambridge/UK

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Lichtstreuungs- und RI-Messung: Neue Detektoren für die UHPLC

Lichtstreuungs- und RI-MessungNeue Detektoren für die UHPLC

Wyatt Technology, Anbieter von Instrumenten und Software für die absolute Molekülcharakterisierung, bietet jetzt die Lichtstreu-Technologie auch für die Kopplung an alle UPLC- und UHPLC-Systeme an.

…mehr

NewsInfotag von Wyatt Technology Europe zum Thema Partikelanalytik

Eintägiges Seminar über die Auftrennung und Charakterisierung von Partikeln, Nanopartikeln und kolloidalen Strukturen in einem Größenbereich von wenigen nm bis zu mehreren µm. Dargestellt werden die Grundlagen von statischer und dynamischer Lichtstreuung und Feldfluss-Fraktionierung sowie deren Applikationen in der Partikelcharakterisierung, so z.B. zur Bestimmung von Molmasse, Größe, Form u.v.m.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Probenaufschlussgerät

ProbenaufschlussRobuste Behälter für Hochtemperatur-Aufschluss von Chromoxiden

CEM stellt den iPrep-Behälter für Hochtemperatur-Aufschlüsse von organischen und anorganischen Proben vor. 

…mehr
Produktfoto X-Cite XYLIS

Weites SpektrumLeistungsstarke LED-Weißlichtquelle für die Fluoreszenzmikroskopie

Die LED-Weißlichtquelle X-Cite XYLIS von Excelitas Technologies hat das weiteste Spektrum aller verfügbaren LED-Weißlichtquellen und ist durch ihre Helligkeit die erste vollwertige Alternative zu Halogen-Metalldampflampen.

…mehr
Der ICH260 von Memmert.

Umweltfreundliche KältemittelKompressor-gekühlte Klima- und Brutschränke

Memmert hat zur Achema zwei Temperiergeräte mit klimaneutralem CO2 als Kältemittel (R744) eingeführt. Der Klimaschrank ICHeco sowie der Kompressor-Kühlbrutschrank ICPeco sind nach Angaben des Unternehmens nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch leistungsstärker als Geräte, die mit fluorierten Treibhausgasen gekühlt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung