Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Mehr Transparenz im Prüflabor

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand H 15Schlanke Laborspüler für analysenreines Glas

Praktisch: Ein Tablet mit passender App, die selbstständig die Aufzeichnung der Aufbereitungsdaten erledigt – und damit Zeit im Alltag spart. (Bild: Miele)

Zwei Spüler, die wenig Raum beanspruchen und unter dem Namen SlimLine auf den Markt kommen, werden von Miele erstmals zur Achema vorgeführt – inklusive einem neuen Beladungssystem und einer App für die kabellose Aufzeichnung von Aufbereitungsdaten.

…mehr

LaborgeräteMehr Transparenz im Prüflabor

Die Problemstellung ist banal, aber immer wieder aktuell: ein neuer Prüfling wird angeliefert, er muss eingelagert werden. Die zu prüfenden Teile wandern in ein Regal (Lagerort), die Verpackung oft in ein anderes, während das Zubehör an einem ganz anderen Platz gelagert wird. Ist der Auftrag abgeschlossen, weiß, je nach Größe des Lagers und Gesamttestdauer, keiner mehr so genau, was wo der liegt und welche Teile zusammen zurückgeschickt werden müssen.

sep
sep
sep
sep
Laborgeräte: Mehr Transparenz im Prüflabor

Mit der neuen „Lagerortverwaltung“ von dacore gibt es dieses Problem nicht mehr. Das Prozedere ist einfach. Der Empfänger eines Prüflings gibt gleich zu Beginn relevante Eckdaten wie Gewicht oder Abmessungen im Rechner ein. Sofort sieht er, wo noch Platz ist. Der Prüfling wird „eingecheckt“, fotografiert und eingelagert. Derzeit wird das Foto noch in den PC geladen, die Eingabe erfolgt direkt über TouchScreen-Monitore vor Ort oder mittels PC-Maus und Tastatur. Im nächsten Schritt wird es Scannerfotos geben, die direkt via W-LAN in die Applikation gesendet werden.

Anzeige

Auch das „Auschecken“ nach dem Prüfprozess erfolgt – für jeden Beteiligten nachvollziehbar dokumentiert – über diese Anwendung. Der Bearbeiter erkennt sofort, ob am Lagerort x weiteres Zubehör liegt, das dem Auftraggeber zusammen mit dem Prüfling zurückgeschickt werden muss.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Die mobile Online-Diagnoselösung MemoView überwacht Memosens-Sensoren im laufenden Betrieb (Bild: Knick Elektronische Messgeräte)

Wartung und MesswertkontrolleOnline-Diagnoselösung überwacht Sensoren im laufenden Betrieb

Mit MemoView stellt Knick eine mobile Online-Diagnoselösung für Memosens bereit, mit der sich die Sensoren direkt im Prozess und ohne Trennung der Sensor-Transmitter-Verbindungen überprüfen lassen.

…mehr

Digitale TechnologienVR und AR für Labor, Vertrieb und Schulung

Das Unternehmen Realword one hat während der Achema Besucher mit virtuellen Rundgängen durchs Labor begeistert. 

…mehr
Titelseite JCTC

Vorhersage der Komplex-LebensdauerOpen access: Computermethode für die Wirkstoffforschung

WissenschaftlerInnen am Heidelberger Institut für Theoretische Studien gGmbH (HITS) haben tauRAMD entwickelt, ein rechnerisches Werkzeug, das aus Kurzsimulationen die Verweildauer von Medikamenten im Zielmolekül prognostiziert. 

…mehr
Vision vom Cyber Valley erhält Gesichter: Neue Expertise zur Künstlichen Intelligenz

Vision vom Cyber Valley erhält GesichterNeue Expertise zur Künstlichen Intelligenz

Die Universität Tübingen baut ihre Expertise im Bereich der Künstlichen Intelligenz weiter aus: Fünf neue Professuren wurden mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern besetzt, die im Bereich des Maschinellen Lernens forschen. Zwei davon widmen sich den Life Sciences.

…mehr
Mann mit Tablet

Schritt für SchrittDer lange Weg zum vernetzten und vollumfänglich digitalen Labor

Um nicht eines Tages feststellen zu müssen, den Anschluss an die digitale Laborwelt verpasst zu haben, sollten Labore bereits heute erste (kleine) Maßnahmen in Richtung Digitalisierung unternehmen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung