Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Zuverlässige Partikelformanalyse

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand H 15Schlanke Laborspüler für analysenreines Glas

Praktisch: Ein Tablet mit passender App, die selbstständig die Aufzeichnung der Aufbereitungsdaten erledigt – und damit Zeit im Alltag spart. (Bild: Miele)

Zwei Spüler, die wenig Raum beanspruchen und unter dem Namen SlimLine auf den Markt kommen, werden von Miele erstmals zur Achema vorgeführt – inklusive einem neuen Beladungssystem und einer App für die kabellose Aufzeichnung von Aufbereitungsdaten.

…mehr

Partikelanalysator CAMSIZERZuverlässige Partikelformanalyse

In vielen Industrien ist die Partikelform von großer Bedeutung für den Produktionsprozess. Im Rahmen der Qualitätssicherung ist es besonders wichtig, Unterschiede in der Partikelform in verschiedenen Chargen festzustellen, da sich diese in Produkteigenschaften wie z.B. Fließverhalten oder Abrieb niederschlagen oder Rückschlüsse auf Fehler im Produktionsprozess zulassen. Für die zuverlässige und reproduzierbare Bestimmung von Partikelgröße und Partikelform ist die digitale Bildverarbeitung – wie sie der CAMSIZER® von Retsch Technology nutzt – das bevorzugte Verfahren. Er analysiert die Partikelgröße und -form trockener, rieselfähiger Schüttgüter in einem Messbereich von 30 µm…30 mm. Mit seinem innovativen, patentierten Zwei-Kamera-System erfasst er bis zu 10000 Partikel pro Sekunde innerhalb eines einzigartigen dynamischen Größenbereichs.

sep
sep
sep
sep
Partikelanalysator CAMSIZER: Zuverlässige Partikelformanalyse

Das Gerät erfasst zuverlässig sowohl defekte oder gebrochene Partikel als auch Unterschiede in der Partikelform, wie z.B. Agglomerate. Folgenden Formparameter können analysiert werden:

Anzeige
  • Ausdehnung, Breiten/Längen-Verhältnis
  • Konvexität
  • Rundheit
  • Symmetrie

Der CAMSIZER® liefert eine schnelle, zuverlässige und reproduzierbare Partikelanalyse sowohl im Produktionsprozess (on-line und at-line) als auch im Labor. Die Messergebnisse werden in Echtzeit ausgewertet und dargestellt, wobei die durchschnittliche Messdauer ca. 3 min beträgt. Ein besonders interessantes Feature ist die Einzelbildauswertung in Kombination mit der automatischen Bilderfassung. Durch die optische Kontrolle einzelner Partikel können spezielle, für den Anwender besonders wichtige Parameter gezielt eingesetzt werden, um z.B. Schwellenwerte festzulegen und so eine konstante Produktqualität sicherzustellen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Proben-Homogenisierung: Messermühle mit Internet-Zugang

Proben-HomogenisierungMessermühle mit Internet-Zugang

Die Grindomix GM 200 ist eine Messermühle zur Homogenisierung von trockenen, öligen, fettigen, weichen und zähen Probenmaterialien. Laut Hersteller Retsch ermöglicht sie Analysenergebnisse mit minimaler Standardabweichung.

 

…mehr
Partikelmesstechnik

Dynamische BildanalyseVideo veranschaulicht die Messtechnik

Retsch Technology hat die vierte Generation des erfolgreichen CAMSIZER® Systems zur Partikelgrößen- und Partikelformanalyse auf den Markt gebracht.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Probenaufschlussgerät

ProbenaufschlussRobuste Behälter für Hochtemperatur-Aufschluss von Chromoxiden

CEM stellt den iPrep-Behälter für Hochtemperatur-Aufschlüsse von organischen und anorganischen Proben vor. 

…mehr
Produktfoto X-Cite XYLIS

Weites SpektrumLeistungsstarke LED-Weißlichtquelle für die Fluoreszenzmikroskopie

Die LED-Weißlichtquelle X-Cite XYLIS von Excelitas Technologies hat das weiteste Spektrum aller verfügbaren LED-Weißlichtquellen und ist durch ihre Helligkeit die erste vollwertige Alternative zu Halogen-Metalldampflampen.

…mehr
Der ICH260 von Memmert.

Umweltfreundliche KältemittelKompressor-gekühlte Klima- und Brutschränke

Memmert hat zur Achema zwei Temperiergeräte mit klimaneutralem CO2 als Kältemittel (R744) eingeführt. Der Klimaschrank ICHeco sowie der Kompressor-Kühlbrutschrank ICPeco sind nach Angaben des Unternehmens nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch leistungsstärker als Geräte, die mit fluorierten Treibhausgasen gekühlt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung