Laborgeräte

Höhere Kapazität

Eppendorf stellt zusätzliche Rotoren und neues Zubehör für eine höhere Kapazität sowie aerosoldichte Zentrifugation von Platten und Gefäßen vor. Die Zentrifugen 5810/5810 R profitieren von einer 25 % höheren maximalen Kapazität (4 x 500 ml) und einer 40 % höheren Kapazität bei 15/50 ml konischen Gefäßen. Die neuen, zertifiziert aerosoldichten Rotoren für Gefäße und Platten bieten Sicherheit bei gefährlichen Proben und eröffnen den Zentrifugen somit noch weitere Anwendungsmöglichkeiten.

Im Einzelnen handelt es sich um folgendes Zubehör:

  • Aerosoldichter Festwinkelrotor für 15/50 ml konische Gefäße sowie diverse Oak Ridge Gefäßformate.
  • Aerosoldichter Plattenrotor.
  • Becher für 28 x 50 ml konische Gefäße für Rotor A-4-81.
  • Eppendorf 500-ml-Flasche.

Bekannt für hohe Qualität, Langlebigkeit und Verlässlichkeit bieten die Zentrifugen 5804/5804 R und 5810/5810 R laut Pressemitteilung kostengünstige Lösungen für Applikationen mit mittlerem bis hohem Durchsatz. Weitere Informationen erhalten sie unter http://www.eppendorf.de/zentrifugen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

ACHEMA-Neuheit

Alfa Laval stellt Culturefuge 200 vor

Auf der ACHEMA 2015 in Frankfurt am Main stellt Alfa Laval eine breite Palette an bewährten Lösungen und Service-Dienstleistungen für die Optimierung von Chemie-, Biotechnologie- und Pharmaprozessen sowie für die industrielle Abwasserbehandlung vor.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Firmenportraits

Hermle

Mit heute 40 Mitarbeitern hat sich die Firma Hermle Labortechnik GmbH auf die Entwicklung und Herstellung von Laborzentrifugen spezialisiert. Seit mehr als 60 Jahren finden Hermle-Zentrifugen ihren Einsatz in Laboren weltweit.

mehr...

Hochkapazitäts-Mikrozentrifuge

Höhere Effizienz

Eppendorf hat die neue Centrifuge 5427 R eingeführt, eine leise, gekühlte Hochkapazitäts-Mikrozentrifuge, welche entwickelt wurde, um den hohen Ansprüchen an Leistung und Durchsatz in erstklassigen modernen Laboratorien gerecht zu werden.

mehr...