Marktübersichten

Mikrotiterplatten-Lesegeräte

Die Redaktion eruierte für Sie die verschiedenen auf dem Markt befindlichen Mikrotiterplatten-Lesegeräte und deren wichtigsten Leistungsmerkmale. Alle Daten in der Tabelle basieren auf Angaben der Hersteller, sofern diese der Redaktion termingerecht zur Verfügung gestellt wurden.

Außerdem fragten wir die Anbieter, was ihrer Meinung nach die entscheidenden Besonderheiten ihrer Mikrotiterplatten-Lesegeräte sind. Die Antworten der Firmen Tecan und Thermo Scientific lesen Sie nachfolgend.

Spark®20M Imaging Multi-Mode Reader

Tecan
Der Spark®20M Imaging Multi-Mode Reader für Mikrotiterplatten eröffnet mit den premium QuadX MonochromatorenTM neue Horizonte in der Fluoreszenzdetektion über Monochromatoren mit flexiblen Bandbreiten und dichroischen Spiegeln sowie freier Auswahl von Filter/Filter-, Mono/Mono-, Filter/Mono-, Mono/Filter-Kombinationen für eine Messung.

Bei biochemischen/enzymatischen Assays bietet das neue Te-CoolTM-Kühlmodul eine verbesserte Datenqualität durch konstante Temperaturbedingungen in der Messkammer.

Ein integriertes Mikroskop ermöglicht eine schnelle und präzise Zellzählung in Cell Chips, sowie eine Qualitätskontrolle von Zellkulturen durch reale Bildgebung in Mikrotiterplatten („brightfield imaging“). Die Bestimmung des Konfluenzniveaus unterstützt die Normalisierung der Ergebnisse.

Diese neuen Optionen im Spark®20M verbinden bessere Sensitivität mit Flexibilität und führen zu einer erhöhten Produktivität und Genauigkeit in der biomedizinischen und pharmazeutischen Forschung.

Anzeige

Diese Antwort stammt von Dr. Michael Fejtl, Market Manager Detection.

Multifunktions-Reader Thermo Scientific™ Varioskan LUX™

Thermo Scientific
Thermo Scientific Mikrotiterplatten-Reader sind effizient und liefern präzise Ergebnisse für zellbiologische, molekularbiologische und immunologische Anwendungen in Krebsforschung, Wirkstoffentwicklung, Proteomik und Genomik.

Unser neuer Multifunktions-Reader Thermo Scientific™ Varioskan LUX™ wurde für Anwender mit vielfältigen Anforderungen entwickelt. Er vereinfacht die Messungen und optimiert gleichzeitig die Leistung durch verschiedene Funktionen, die helfen Zeit zu sparen und häufige Fehler zu vermeiden. Dazu gehört die automatische Wahl des dynamischen Bereichs, die den optimalen Ablesebereich auf Grundlage der Signalintensität der Kavität einstellt, sowie intelligente selbstkontrollierende Systeme, die mögliche Störungen erkennen und den Anwender warnen, um eine Beeinträchtigung der Ergebnisse zu verhindern.

Der Varioskan LUX ist mit bis zu fünf Messmethoden individuell konfigurier- und erweiterbar (Absorption, Fluoreszenz-Intensität, Lumineszenz, zeitaufgelöste Fluoreszenz und AlphaScreen®).

Die intuitive Thermo Scientific™ SkanIt™ Software vereinfacht die Datenerfassung und -analyse und gewährleistet konsistente, zuverlässige Assay-Ergebnisse.

Diese Antwort stammt von Dr. Jutta Hagedorn, Applikationsspezialistin Reader und Washer.

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Mikroplatten-Reader 2010

In neuem Design

Photometer für MikroplattenDer anthos Reader 2010 für 96-Well-Mikroplatten im neuen Design überzeugt durch Zuverlässigkeit und Präzision – eine ökonomische Lösung vor allem für photometrische Applikationen (ELISA-Tests) in der Diagnostik.

mehr...

Marktübersicht

UV/VIS-Spektrometer

UV/VIS-Spektrometer werden zur Absorptionsuntersuchung an Molekülen eingesetzt und das entsprechende Absorptionsspektrum gibt Aufschluss über die Elektronenübergänge in einem Molekül. Über Bauart, Optik, Bedienung und Datenverarbeitung aktuell...

mehr...

Marktübersicht

Partikelgrößenanalysatoren

Die Partikelgrößenanalyse dient der Charakterisierung und Klassifizierung von Sedimenten und Böden, aber auch in der Lebensmittelproduktion und -qualitätskontrolle kommt diese Analysenart zur Anwendung. Aktuell erhältliche Geräte und ihre...

mehr...