News

25 Jahre FRITSCH Lasertechnologie

Hier die neueste Generation der FRITSCH Partikelmessung - die ANALYSETTE 22 MicroTec plus: Kompakte Maße - kompakter Preis, extra weiter Messbereich 0,08¿2000 µm, revolutionäre Dual-Laser-Technologie und viele weitere Vorteile wie insbesondere: Praktisches Modul-System mit Schnellwechselsystem für die Messzelle: Die Messzellen des neuen Modells befinden sich in praktischen Kassetten, die beim Wechsel von Nass- zu Trocken-Messung einfach und schnell ausgetauscht werden - ganz ohne Werkzeug. Und wenn Sie eine Kassette gerade nicht benutzen, wird sie einfach in der jeweiligen Dispergiereinheit geparkt. Variabler Messbereich: Sie können zwischen zwei Einzelmessbereichen wählen oder beide kombinieren. Ihr Vorteil: Größte Flexibilität, ein Gesamtmessbereich von 0,08¿2000 µm mit einer hervorragenden Auflösung von bis zu 108 Messkanälen. Besonders leistungsfähig: Die mit einer äußerst leistungsfähigen Pumpe ausgestattete Nass-Dispergiereinheit transportiert auch schwerste Partikel noch zuverlässig durch das Mess-System. Mit Hilfe eines intelligenten Füllstandssensors lassen sich drei verschiedene Gesamtvolumina einstellen und auch die Verwendung gängiger organischer Lösungsmittel ist mit dieser Einheit möglich. Dies alles kombiniert mit einem leistungsfähigen und variablen Ultraschallsystem in Verbindung mit einer äußerst flexiblen Software, die auch komplexe Messabläufe vollautomatisch und sehr gut reproduzierbar durchführt, ergibt ein leistungsfähiges System auch für anspruchsvolle Dispergier- und Messanforderungen. Informieren Sie sich über modernste Lasertechnologie von FRITSCH unter http://www.fritsch-laser.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Planetenmühle

Ergebnisse bis in den Nano-Bereich

Die Pulverisette 5 premium line eignet sich ideal zur kraftvollen Nass- und Trocken-Zerkleinerung von harten, mittelharten, weichen, spröden und feuchten Proben durch den hochenergetischen Schlag von Mahlkugeln in rotierenden Mahlbechern.

mehr...
Anzeige