News

4. Berliner LC/MS/MS-Symposium

Am 16. März veranstaltet AB Sciex dieses Symposium. Während des eintägigen wissenschaftlichen Vortragsprogramms informieren zahlreiche Anwender über die neuesten Methoden in der Massenspektrometrie. Am Vormittag wird in Plenarsitzung ein Überblick über derzeitige Trends und Neuentwicklungen gegeben, am Nachmittag teilt sich das Symposium in drei parallele Vortragsreihen auf: Rückstandsanalytik, Klinische Forschung (pharmazeutische und toxikologische Analytik) und Omics-Anwendungen (Metabolomics-, Lipidomics undProteomics-Anwendungen). Am Vortag, den 15. März werden Trainingskurse zu verschiedenen Software-Tools und gerätespezifischen Fragen angeboten.

Melden Sie rechtzeitig sich über folgende E-Mail Adresse mit dem Betreff "Berlin Symposium 2011" zum Vortragsprogramm am 16. März an: berlin2011@absciex.com. Denn die Plätze sind limitiert. Bitte geben Sie dabei die Vortragsreihe an, die Sie am Nachmittag besuchen möchten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...