Trendbericht von Spectaris

Analysen-, Bio- und Labortechnik erwartet deutliches Wachstum

Der Industrieverband Spectaris zeigt die Entwicklung in der deutschen Analysen-, Bio- und Labortechnik auf und gibt eine Prognose für 2022. Weitere Informationen hat der Verband in seinem Trendreport für 2022 veröffentlicht.

Die deutsche Industrie für Analysen-, Bio- und Labortechnik setzt ihren Wachstumskurs fort: Nach Angaben des Deutschen Industrieverbands Spectaris erwirtschaftete die Branche im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 10,9 Milliarden Euro, was einem Plus gegenüber dem Vorjahr von 12,5 Prozent entspricht. Die auf der Analytica in München vorgestellten Branchenzahlen verdeutlichen, wie der Zuwachs von einem gleichermaßen starken Auslands- und Inlandsgeschäft getragen wurde. So legte der Auslandsumsatz um 12,9 Prozent zu und erreichte einen Wert von 6,1 Milliarden Euro. Die Exporte in die fünf wichtigsten Zielländer China, USA, Großbritannien, Frankreich und Italien stiegen mit jeweils zweistelligen Zuwachsraten deutlich, die Exportquote blieb unverändert bei 56 Prozent. Der Inlandsumsatz lag mit 4,8 Milliarden Euro um 12,1 Prozent über dem Vorjahresniveau. Die Zahl der Beschäftigten der rund 330 Betriebe stieg auf rund 50.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, was einer Steigerung um 3,7 Prozent entspricht.

Und auch die Wachstumsprognose fällt positiv aus: So rechnet der Industrieverband für das Geschäftsjahr 2022 mit einem Umsatzplus der deutschen Hersteller von rund sieben Prozent, was einem Gesamtumsatz von dann 11,6 Milliarden Euro entsprechen würde.

Anzeige
© SPECTARIS

Mit dem „Trendreport Analysen-, Bio- und Labortechnik 2022“ liefert der Branchenverband Spectaris zudem eine Übersicht über die wichtigsten Märkte, Entwicklungen und Potenziale der Branche und ein umfassendes Portrait der deutschen Analysen-, Bio- und Labortechnik. Der Trendreport kann eingesehen und auch heruntergeladen werden unter www.spectaris.de/analysen-und-labortechnik.

Quelle: Spectaris

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige