News

Außenwirtschaftstag Medizintechnik & Laborausstattung

Unter dem Motto "Kompetenz und Netzwerke für den Hightech-Mittelstand" wird am 25. Juni der vierte Außenwirtschaftstag Medizintechnik & Laborausstattung in Berlin stattfinden. Die beiden Veranstalter, der Branchenverband SPECTARIS und die German Healthcare Export Group (GHE), laden damit erneut zu einem impulsgebenden Dialog zwischen Politik und mittelständischen Unternehmen ins Auswärtige Amt nach Berlin.

Hochkarätige Key-Note-Speaker werden den Außenwirtschaftstag eröffnen und allgemein in die Themen Außenwirtschaft und Hightech-Mittelstand einführen. Am Nachmittag ermöglichen Länder- und Themenforen den Unternehmen, im direkten Dialog mit Experten zu stehen und über Herausforderungen zu berichten, Fragen zu stellen und Lösungsansätze zu erörtern. In den Länderforen stehen die Länder Mexiko und Kolumbien im Fokus. Außerdem wird die die Boom-Region ASEAN mit einem Schwerpunkt auf Indonesien betrachtet sowie die Türkei - immer mit dem Blick auf die beiden Zielbranchen Medizintechnik und Laborausstattung. In den Themenforen stehen unter anderem die Themen Personalsuche und -bindung im Ausland sowie Exportkreditabsicherungen auf dem Programm.

Der Außenwirtschaftstag bietet die Möglichkeit Kontakte mit Entscheidungsträgern aus Bundesministerien, Verbänden, Dienstleistungsbranche sowie der Investitionsgüterindustrie zu knüpfen. Es werden rund 120 Teilnehmer aus den Zielbranchen erwartet: Vorwiegend exportorientierte Unternehmen, die bereits in einer Vielzahl von Märkten tätig sind und neue Impulse für ihr Exportgeschäft bekommen möchten.

Die Veranstaltung konnte sich in den letzten Jahren fest in der Branche etablieren und die Teilnehmer werteten den Dialog als gewinnbringend für die Ausrichtung ihrer Auslandsaktivitäten ein. "In der vernetzten Welt von heute gewinnen Kontakte immer mehr an Bedeutung, auf dem Außenwirtschaftstag gab es dazu aber noch interessante Foren und für den eigenen Export jede Menge Anregungen", bewertete etwa Dr. Daniel Sturm von membraPure den Event.

Zahlreiche Kooperationspartner wie die Germany Trade and Invest (GTAI) oder die Exportinitiative Gesundheitswirtschaft zeigen sich als ideelle Unterstützer der Veranstaltung und werden mit Ihrer Expertise in das Programm eingebunden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige