Fundamente der Physik bestätigtEinsteins Zeitdehnung und die Quantenelektrodynamik im Experiment

Die spezielle Relativitätstheorie Albert Einsteins und die Quantenelektrodynamik sind zwei wesentliche Fundamente der modernen Physik. Die Arbeitsgruppe von Prof. Wilfried Nörtershäuser stellte jetzt mit Kollegen von internationalen Universitäten und Instituten in zwei Experimenten am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung diese Theorien erneut auf den Prüfstand.