Biopharmazeutische Produktion

Flexible, schnelle Logistik

Das Programm Mobius® MyWay von Merck bietet Flexibilität, erhöht die Planbarkeit der Lieferfrist und verkürzt die Vorlaufzeiten. Damit ermöglicht es eine effizientere und sicherere Herstellung von Arzneimitteln.

Logistik-Lösung Mobius® MyWay

„Wir bieten das branchenweit einzige Komplettangebot an Einweglösungen. Unsere Kunden können sich die von ihnen benötigten Baugruppen aus drei verschiedenen Kategorien nach ihren Bedürfnissen zusammenstellen“, sagt Andrew Bulpin von Merck. „Dies ist ein kritischer Faktor für unsere Kunden, ganz gleich, ob es sich um Auftragshersteller oder Pharmakonzerne handelt. Für sie besteht die größte Herausforderung darin, auf ihre Bedürfnisse angepasste Baugruppen innerhalb von schnellen, verlässlichen Lieferfristen zu erhalten, um ihre Umschlagszeiten und damit die biopharmazeutische Produktion zu beschleunigen.“

Das Portfolio von Merck bietet neben einer Auswahl an serienmäßig produzierten sowie auf Bestellung konfigurierten Baugruppen auch komplett frei zusammenstellbare Anordnungen. Baugruppen aus dem Produktangebot Mobius® MyWay werden für die sichere und effektive Handhabung von Flüssigkeiten in Up- und Downstream-Prozessen eingesetzt.

Die Baugruppen sind in drei Kategorien unterteilt, die jeweils ein unterschiedliches Maß an flexibler Konfiguration ermöglichen. So beinhaltet Mobius® Stock ein Angebot von bevorrateten Lösungen, das innerhalb von 24 h nach Bestellung geliefert wird.

Anzeige

Mobius® Select bietet einen Mittelweg zwischen schnell verfügbaren Standardteilen und flexibler, kundenspezifischer Konfiguration aus einer optimierten Komponentenbibliothek.

Mobius® Choice bietet maßgeschneiderte Lösungen, zusammengestellt aus Mercks Komponentenbibliothek, die mit einer Standardvorlaufzeit versendet werden.

Zu den Baugruppen des Produktangebots von Mobius® MyWay gehören Mobius® MIX-Systeme und -Beutel mit Volumina von bis zu 1000 l, Lager- und Transportgefäße mit einem Fassungsvermögen von bis zu 3500 l, sterile Verbindungsstücke der Reihe Lynx® CDR sowie Einweg-Baugruppen für die finale Formulierung, Filtration und Abfüllung. jw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige