News

Deutsche Messe verstärkt Standortmarketing

Detlev Rossa (55) verantwortet künftig bei der Deutschen Messe AG die Koordination und den Ausbau der Vermarktung des Messestandorts Hannover. In der neu geschaffenen Funktion als Leiter Standortmarketing der Deutschen Messe wird Rossa die Kooperation mit allen wichtigen Partnern vor Ort intensivieren. Dazu zählen neben der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) auch die Flughafen Hannover Langenhagen GmbH, die Leibniz Universität Hannover, die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg GmbH und die Niedersachsen Global GmbH. Rossa ist seit 18 Jahren bei der Deutschen Messe tätig, zuletzt als Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Neuer Leiter Kommunikation ist Hartwig von Saß (42), zuvor Unternehmenssprecher der Deutschen Messe und Leiter der CeBIT-Presse. Von Saß verantwortet damit die Bereiche PR und Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens und berichtet in dieser Funktion direkt an den Vorstandsvorsitzenden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Labor der Zukunft

Startschuss für das smartLAB III

Bei der Labvolution 2019 soll das smartLAB erneut Publikumsmagnet und Highlight der Messe sein. Die Förderung durch das Land Niedersachsen ist jetzt gesichert. Damit fällt der offizielle Startschuss für die Neuauflage des intelligenten Labors der...

mehr...

Im Markt angekommen

Labvolution 2017

Die Veranstalter der Labvolution – der europäischen Fachmesse für innovative Labortechnologien und die Optimierung von Labor-Workflows – ziehen ein positives Resümee: Der Start sei gelungen – die Labvolution befinde sich auf dem richtigen Weg.

mehr...
Anzeige