News

dhs-Workshop für Digitale Bildverarbeitung

Die Firma dhs Dietermann & Heuser Solution GmbH ist ein Software-Haus mit fast 30-jähriger Marktpräsenz. Seit 1994 ist die dhs-Bilddatenbank® ¿ eine professionelle Bildverarbeitungs-Software für die Bereiche Bildarchivierung, Bildaufnahme, Bildverarbeitung, Bildanalyse und Dokumentation im Labor-, QS- und Mikroskopie-Umfeld ¿ strategischer Mittelpunkt des Unternehmens. Das Produktportfolio wird durch die dazugehörige Hardware, automatische Bildanalysesysteme und ein sehr breites Dienstleistungssprektrum ergänzt.

"Kundennähe und Wissensvermittlung sind eines unserer wichtigsten Unternehmensziele", sagt Christian Dietermann (Geschäftsführer dhs Dietermann & Heuser Solution GmbH). Um nun die neusten Trends und Techniken zu präsentieren, findet am 21. und 22. März 2012 gemeinsam mit den Kooperationspartnern Struers GmbH, MicroKern und Pixelferber ein Workshop statt. Hier die Themen im Überblick:

- Materialografische Präparation.

- Mikroskopie und Beleuchtung.

- Digitale Bildverarbeitung im QS-Workflow.

- Digitale Bildanalyse und normgerechte Auswertung.

- Restschmutz-Analyse.

Veranstaltungsort ist das verkehrsgünstig gelegene Herborn (Hessen), ca. eine Autostunde nördlich von Frankfurt/Main. Kompetente Referenten liefern Informationen "aus 1. Hand". In der begleitenden Geräteschau können die Teilnehmer "live" erleben und ausprobieren, wie modernes Labor-Equipment angewendet wird. Erfahrene Ansprechpartner stehen vor Ort sowohl für Fachvorträge, als auch für Präsentationen zur Verfügung. Der Workshop-Charakter soll es ermöglichen, dass man sich selbst aktiv mit Fragen einbringen und in den ¿Hands-on¿-Sessions alles selbst auszuprobieren kann. Die Teilnahmegebühr für beide Workshop-Tage (inkl. Abendprogramm und Verpflegung) beträgt 298,- EUR pro Person.

Anzeige

Mehr Informationen und die Möglichkeit einer direkten Anmeldung finden Sie unter http://www.dhssolution.com oder bei den o.g. Unternehmen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...