News

Die BioNTech AG investiert in die AptaIT GmbH

Die BioNTech AG aus Mainz hat sich als strategischer Investor an der AptaIT GmbH im Rahmen einer ersten Finanzierungsrunde beteiligt. Das Start-up-Unternehmen mit Sitz in München wurde 2011 gegründet und bündelt mit seinem komplementären Team aus Wissenschaftlern der Bereiche Physik, Molekularbiologie, Informatik und Medizin Kompetenzen, um High-Performance-Softwarelösungen für die biomedizinische Forschung und Medikamentenentwicklung anbieten zu können.

Die von der AptaIT GmbH entwickelte Software COMPAS ermöglicht erstmals die effiziente Nutzung von Hochdurchsatz-Sequenziertechnologien im Rahmen der Identifizierung von therapeutischen Leitstrukturen. Sie optimiert und verkürzt dadurch den langwierigen und kostenintensiven Entwicklungsprozess. Die Beteiligung der BioNTech AG an der AptaIT GmbH wurde durch die Unterstützung der Prefound GmbH aus München ermöglicht.

"Wir werden das neu eingeworbene Kapital wie auch das Netzwerk unseres strategischen Partners BioNTech AG dazu nutzen, unsere bestehenden Aktivitäten systematisch weiter auszubauen, um so die auf Hochdurchsatz-Sequenziertechnologien basierenden Wirkstoffentwicklungen durch unsere innovative Softwarelösung zu erschließen und zu befördern", sagt Dr. Raymund Buhmann, Geschäftsführer der AptaIT GmbH.

"Die Beteiligung an der AptaIT GmbH ergänzt die Entwicklungsmöglichkeiten des BioNTech Konzerns ideal. Die enge Zusammenarbeit ist ein weiterer Schritt, die individualisierte Immunintervention an die internationale Spitze zu führen", sagt Prof. Dr. Ugur Sahin, Vorstand (CEO) der BioNTech AG.

Anzeige

Über BioNTech AG

Die BioNTech AG (Biopharmaceutical New Technologies) entwickelt neuartige Impftechnologien zur Anregung des körpereigenen Immunsystems zur zielgerichteten Bekämpfung zahlreicher Krebs- und anderen schweren Erkrankungen. Unter dem Dach der Holding operieren mehrere Tochterfirmen mit jeweils eigenen Geschäftsmodellen sowie Technologie- und Patentportfolios. Die gemeinsame Zielsetzung ist die Schaffung neuer und die Erweiterung existierender Märkte durch Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittelklassen zur Adressierung des bisher unbefriedigten medizinischen Bedarfs in der Onkologie.

Über AptaIT GmbH

AptaIT ist ein Bioinformatik-Unternehmen, das proprietäre Softwarelösungen für die biomedizinische Forschung entwickelt und vertreibt und im Kundenauftrag Datenanalysen durchführt. AptaIT hat im speziellen eine Software (COMPAS-Software) entwickelt, mit der große Datensätze von Nukleinsäuresequenzen aus Next Generation Sequencing (NGS) Analysen ausgewertet werden können (www.aptait.de).

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige