Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

NewsDr. Moritz bei SCHUNK

sep
sep
sep
sep

Dr. Helge Moritz wechselte am 01. Mai 2007 zum Technologieführer für Greif- und Spanntechnik, der Fa. SCHUNK GmbH & Co. KG in Lauffen am Neckar. Dort wird er innerhalb des Geschäftsbereichs Automation den Bereich Bildverarbeitung aufbauen und leiten. Die Fa. SCHUNK hat sich bereits in der Vergangenheit als äußerst innovatives Unternehmen hervorgehoben. Daher lag es nahe, sich in dem aufstrebenden Markt der Bildverarbeitung zur Qualitätssicherung direkt selbst zu engagieren. Mit Dr. Moritz konnte ein Spezialist für optische Mess- und Bildverarbeitungssysteme zur berührungslosen Inspektion und Vermessung geworben werden.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Wissenschaftler zeigt Bildschirmdarstellung einer Genomanalyse

Risikoeinschätzung bei der GentherapieKomfortable Software für die Genomanalyse

Ein Werkzeug für die „Genom-Positionen-Analyse für riesige Datensätze“ entwickelt die TH Mittelhessen. 

…mehr
Blutstammzellen mit Barcodes

Entstehung verschiedener BlutzellenMit Barcodes der Zellentwicklung auf der Spur

Mithilfe eines "Zufallsgenerators" versehen Wissenschaftler am DKFZ Blutstammzellen mit genetischen Barcodes und können so verfolgen, welche Zelltypen aus der Stammzelle hervorgehen.

…mehr
Einweisung des Interimsvertreters

Nachwuchs für Wissenschaft und Technik...Einen Tag Chef sein

Ein Abiturient durfte im Rahmen einer Schüleraktion des Industrie-Netzwerks ChemCologne für einen Tag einen Chefsessel einnehmen. "Arbeitgeber" war Lanxess.

…mehr

Human-BiomonitoringMethodenentwicklung für Nachweis von fünf neuen Chemikalien

Für den Nachweis von fünf weiteren, verbraucherrelevanten Chemikalien starten das Umweltbundesamt und der VCI im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts noch in diesem Jahr mit der Methodenentwicklung.

…mehr
Jeder Zelle eine eigene Farbe: Nach der ersten Zellteilung der befruchteten Eizelle werden die zwei Zellen mit einem rot bzw. grün fluoreszierenden Marker injiziert. (Bild: MPI Münster / E. Casser)

ReproduktionsmedizinEineiig – und doch nicht gleich

Ein Wissenschaftlerteam aus Münster hat eine wichtige Grundlage für die Untersuchung verschiedener Kulturmedien für die künstliche Befruchtung entdeckt.

…mehr

Mediadaten 2017

LABO Marktübersichten

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige
Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter