News

Erneuter Firmenerwerb durch Leica

Mit einer erneuten Unternehmensakquisition hat Leica Microsystems (Wetzlar) sein Geschäft der Probenvorbereitung für Elektronenmikroskopie ausgebaut. Am 15. Februar 2008 erwarb das Optikunternehmen die Bal-Tec AG mit Sitz in Liechtenstein. Die Bal-Tec AG entwickelt, fertigt und vertreibt Geräte zur Probenvorbereitung in der Rasterelektronenmikroskopie, die die Leica Produktpalette für die Transmissionsmikroskope hervorragend ergänzen. Beide Technologien werden für die Vorbereitung biologischer, medizinischer sowie industrieller Proben, beispielsweise in der Materialkunde, eingesetzt. Die neue Produktgruppe wird Leica Microsystems von seinen Wiener Standort für Ultramikrotomie aus managen. In Verbindung mit den bisherigen Leica Produkten zur Probenvorbereitung in der Elektronenmikroskopie entsteht nun das weltweit umfassendste Produktportfolio in diesem Bereich. Leica Microsystems ist somit der einzige Anbieter von Geräten für den kompletten Prozess im elektronenmikroskopischen Labor. "Die Probenvorbereitung für Elektronenmikroskopie hat eine spannende Zukunft vor sich. Leica Microsystems war bisher schon in wichtigen Segmenten der EM-Probenvorbereitung führend und baut mit diesem Firmenkauf und der Produkterweiterung seine Technologieführerschaft aus, mit hochwertigen Produkten und herausragendem Kundenservice", erklärt Stefan David, Geschäftsführer Leica Microsystems in Wien.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Multiphotonenmikroskopie

Tiefe Einsichten ins Leben

Das Multiphotonenmikroskop SP8 DIVE (Deep In Vivo Explorer) enthält einige Neuentwicklungen für nichtlineare Mikroskopie, mit denen insbesondere die spektrale Auswahl bei Mehrfach-Färbungen wesentlich einfacher und effizienter gelingt.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...