News

Flexiblerer Vor-Ort-Service dank drittem Kalibriermobil

WIKA hat ein drittes Kalibriermobil in Dienst gestellt. DasUnternehmen reagierte damit auf die wachsende Nachfrage nach seinem Vor-Ort-Service zur Überprüfung von Druck- und Temperaturmessgeräten. Die drei WIKA Kalibriermobile verfügen über dieselbe umfassende technische Ausstattung. Damit können alle in Frage kommenden Messstellen zeitsparend direkt beim Kunden auf ihre Genauigkeit kontrolliert und gegebenenfalls gewartet und neu justiert werden. Erforderliche DKD-Zertifikate oder 3.1-Werksprüfscheine werden unmittelbar nach der Kalibrierung ausgedruckt. Immer mehr Firmen nutzen den mobilen Kalibrierservice, weil für sie jeglicher Organisationsaufwand entfällt. Ein Anruf zur Terminvereinbarung genügt. Die WIKA-Fahrzeuge sind deutschlandweit im Einsatz. Neben den Kalibriermobilen verfügt WIKA am Standort Klingenberg über ein Druck- und ein Temperaturlabor für die Überprüfung von Messgeräten. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Kalibrierschulungen an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...