News

GEMÜ goes Russia

Im Rahmen einer feierlichen Eröffnung gab der Firmengründer und geschäftsführende Gesellschafter Fritz Müller den Startschuss für die neue Vertriebstochter "OOO GEMÜ Russia". Hans-Joachim Götze wird die Geschäftsführung übernehmen. Eingeladen und anwesend waren die Geschäftsleitung der GEMÜ Gruppe sowie russische Kunden. GEMÜ Russland ist die 16. Vertriebstochter der GEMÜ Gruppe. Seit vielen Jahren ist der Hersteller von Ventil-, Mess- und Regeltechnik in Russland mit Handelspartnern aktiv. Anfang 2007 wurde zuerst das Kundencenter am Stammsitz in Ingelfingen mit zwei russisch sprechenden Mitarbeitern verstärkt. Jetzt kommen zwei weitere als Speerspitze in Moskau dazu. Das GEMÜ-Team betreut von jetzt an den stark expandierenden russischen Markt direkt. Die Nachbarländer der Russischen Förderation - Ukraine, Weißrussland und Kasachstan finden hier ebenfalls ihre Ansprechpartner. "Damit gewährleisten wir eine optimale Erreichbarkeit sowie die stärkere technische Zusammenarbeit und Beratung bei unseren Kunden vor Ort", betont Fritz Müller. Ein für die Zukunft geplantes Erstatz- und Verschleißteilelager in Moskau wird einen zeitnahen und direkten Service für unsere Kunden sicherstellen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Externes Umweltaudit bestanden

Die GEMÜ GmbH & Co. KG in Ingelfingen-Criesbach ist nach der internationalen Umweltnorm DIN EN ISO 14001 zertifiziert und nach den Anforderungen der europaweitern EMASIII-Verordnung registriert. Dies wurde durch einen externen unabhängigen...

mehr...
Anzeige

Karrieremesse

Jobvector career day in Düsseldorf

Beim Jobvector career day am 16. November in Düsseldorf haben BerufseinsteigerInnen, AbsolventInnen, Studierende und auch Fach-und Führungskräfte die Möglichkeit mit nationalen und internationalen Top-Arbeitgebern in Kontakt zu treten.

mehr...