Hilfe für die Philippinen

Hellma Analytics startet Spendenaktion

Das Unternehmen und seine Mitarbeiter sowie Kinder der betrieblichen Kinderkrippe Hellma Spatzennest haben zusammen eine Spendenaktion gestartet, in die Hellma-Kunden weltweit eingebunden werden. Bisher wurden Spendenbeträge von über 3000 Euro gesammelt. Mit der Aktion soll ein Spendenbetrag von 10000 Euro erzielt werden. So können Hellma-Mitarbeiter Bargeld oder Stunden Ihres Zeitkontos spenden.

Die gesammelte Spendensumme wird anschließend durch das Unternehmen verdoppelt. Auch Hellma-Kunden und die Kinder der betrieblichen Kinderkrippe Hellma-Spatzennest helfen bei der Aktion mit. Dazu haben Spatzennest-Kinder ihr Lieblingstier gemalt. Die Bilder finden sich auf einer Webseite, wo Kunden für ihr Favoritenbild abstimmen können. Das Besondere dabei ist, dass Hellma Analytics für jede abgegebene Stimme den Spendenbetrag um einen Euro erhöht. Die Aktion läuft bis Weihnachten.

Eine Mitarbeiterin, die Familienangehörige im Katastrophengebiet hat, wird zwischen den Jahren vor Ort sein und dafür sorgen, dass die Spende direkt bei den Betroffenen ankommt. Zudem wird das Tier des Bildes mit den meisten Stimmen ausgewählt und aktiv in das pädagogische Konzept der Hellma-Spatzennest Kinderkrippe integriert. Die erste Spende des Unternehmens ist bereits angekommen - die Menschen freuen sich sehr über die erhalten Lebensmittel.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige