Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

Interreg-Projekt Boost4Health unterstützt KMU bei Internationalisierung

Life-Science-BrancheKooperation überwindet nationale Hürden

Die BioRegio Stern Management GmbH war Gastgeber für die zehn Partner des neuen europäischen Interreg­Projektes Boost4Health. Die Vertreter von Wirtschafts­ und Technologieförderungseinrichtungen sowie Universitäten aus Nord-Westeuropa trafen sich in Stuttgart zum Kick­off-­Meeting.

sep
sep
sep
sep

Die BioRegio Stern Management ist Partner des neuen europäischen Interreg-Projektes Boost4Health, das kleinen und mittelständischen Unternehmen aus der Life­Sciences-Branche die Internationalisierung erleichtern soll. Das Interreg-Programm fördert die transnationale Zusammenarbeit in Nord-Westeuropa. Denn nach wie vor stellen unterschiedliche Gesundheitssysteme und Zulassungsvorschriften große Hürden für die grenzüberschreitende Expansion von Unternehmen dar.

Insgesamt stehen im Rahmen des Boost4Health­Projektes 4,3 Millionen Euro Fördergelder zur Verfügung, um Unternehmern Dienstleistungen und Experten für internationale Wachstumsstrategien zu vermitteln. Darüber hinaus wird ein Kompetenznetzwerk für die Validierung von Gesundheitsprodukten aufgebaut.

Anzeige

In Kooperation mit der niederländischen Technologieförderung Brabantse Ontwikkelings Maatschappij (BOM) aus Nordbrabant leitet die BioRegio Stern Management das Arbeitspaket „Langzeiteffekte“, wofür ihr 348000 Euro bis 2019 zur Verfügung stehen. Sie unterstützt damit die wirtschaftliche Entwicklung regionaler und transnationaler KMUs. Dazu gehören beispielsweise Initiativen für die strategische Zusammenarbeit von Branchen und Regionen sowie der erleichterte Zugang zu Finanzierungen. Sie wird außerdem das Boost4Health-Netzwerk durch internationale Matchmaking-Veranstaltungen erweitern und anderen Clustern ihr spezialisiertes Know­how in Bezug auf die Engineering­ und Medizintechnik­Branche zur Verfügung stellen.

Senior-Projektleiter Dr. Manfred Kauer von BioRegio Stern Management ist von diesem Ansatz überzeugt: „Mit Boost4Health unterstützen wir gezielt Unternehmen, deren Gesundheitsprodukte zwar eine gewisse Reife, aber noch keine Strategie für internationale Absatzmöglichkeiten besitzen. Die finanziellen Anreize werden exakt auf die Bedürfnisse der Unternehmen und deren Zielmärkte zugeschnitten sein.“

Um das internationale Wachstum von KMUs nachhaltig zu unterstützen, werden unter der Leitung der niederländischen Technologieförderung BOM insgesamt zehn Regionen mit der entsprechenden Expertise zusammenarbeiten: GM Business Support Ltd und Kent County Council aus Großbritannien, Ontwikkelingsmaatschappij Oost Nederland NV aus den Niederlanden, Biocat, la Fundació BioRegió de Catalunya aus Spanien, die Universität Lüttich aus Belgien, ID2Santé und Eurasanté aus Frankreich, Biopeople der Universität Kopenhagen aus Dänemark und die BioRegio Stern Management aus Deutschland.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Gründerpreis 2015

Gründerpreis 2015 der Initiative...Neuartiges Echtzeit-Massenspektrometer ausgezeichnet

Die Gründerinitiative Sciences4Life e.V. zeichnete am 1. Dezember in Frankfurt besonders erfolgversprechende Geschäftsideen aus. Einer von drei Gründerpreisen ging an ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik.

…mehr

Science4Life Venture Cup17. Runde des bundesweiten Businessplan-Wettbewerbs startet

Für Naturwissenschaftler gibt es viele Möglichkeiten, sich beruflich zu verwirklichen. Wer mit dem Gedanken spielt, sich selbstständig zu machen, ist bei der Gründerinitiative Science4Life e.V. richtig. Science4Life unterstützt seit Jahren erfolgreich angehende Gründer aus den Life Sciences und der Chemie.

…mehr
3. Preis des Science for Life Venture Cup 2014: Neu gegründetes Spin-off-Unternehmen gewinnt beim Businessplan-Wettbewerb

3. Preis des Science for Life Venture Cup 2014Neu gegründetes Spin-off-Unternehmen gewinnt beim Businessplan-Wettbewerb

BioFluidix hat sich mit cytena GmbH verbunden, um eine neue Einzelzell-Drucktechnologie für die Zellforschung und professionelle Diagnostik zu entwickeln.

…mehr
Businessplan-Wettbewerb: Gut beraten - gut geplant - gut gegründet

Businessplan-WettbewerbGut beraten - gut geplant - gut gegründet

Langfristig erfolgreiche Unternehmensgründungen bedürfen neben einer innovativen Geschäftsidee vor allem einer ausführlichen Planung. Ist die Idee überhaupt umsetzbar? Gibt es einen Markt dafür? Wie soll alles finanziert werden? Dies sind nur einige Fragen, mit denen sich Gründer gleich zu Beginn ihrer Planung auseinandersetzen müssen.

…mehr

Science4Life Venture CupIdeen erfolgreich umsetzen

So manche geniale und vielversprechende Geschäftsidee scheitert bei der Umsetzung in die wirtschaftliche Praxis. Hilfreich ist eine objektive und individuelle Beratung zum Vorhaben. Der Businessplan-Wettbewerb Science4Life Venture Cup bietet hierfür das passende Umfeld.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter