News

Jürgen Hambrecht wird 65 Jahre alt

Dr. Jürgen Hambrecht, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der BASF SE, feiert am 20. August 2011 seinen 65. Geburtstag. Er wurde 1946 in Reutlingen geboren. Das Chemiestudium in Tübingen schloss er 1975 mit der Promotion in Organischer Chemie ab. 1976 trat er in die BASF ein, für die er mehr als 35 Jahre in unterschiedlichen Aufgabengebieten weltweit tätig war; zuletzt als Vorstandsvorsitzender von 2003 bis zu seinem Ruhestand im Mai 2011.

Unter Hambrechts Führung baute BASF vor allem ihre Asienpräsenz weiter aus und entwickelte sich zum führenden Unternehmen der chemischen Industrie - The Chemical Company. Hambrecht setzte sich für die Verbesserung der Beziehungen zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ein. Er engagierte sich in seiner Zeit als Vorstandsvorsitzender als Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. (VCI) und auch als Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (APA).

Eine besondere Herzensangelegenheit ist ihm die Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland, zu deren Gründungsmitgliedern er zählte. Heute leitet Hambrecht den Lenkungskreis der Wissensfabrik, die den Standort Deutschland zukunftsfähiger und junge Menschen fit für den globalen Wettbewerb machen will.

Hambrecht ist Vorsitzender des Aufsichtsrats der Fuchs Petrolub AG und Mitglied im Aufsichtsrat der Daimler AG sowie der Lufthansa AG. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kohlenstoff-Recycling

BASF investiert in LanzaTech

BASF investiert in LanzaTech, ein Unternehmen, das ein einzigartiges biotechnologisches Verfahren zur Verwendung von gasförmigem Abfall als Rohstoffquelle entwickelt hat. Die Technologie hat laut BASF Potenzial für Anwendungen in der Chemieindustrie.

mehr...

Batteriematerialien

Gründung von BASF Toda America

BASF, der weltweit größte Chemiezulieferer für die Automobilindustrie, hat die Vereinbarung zur Gründung von BASF Toda America (BTA) vollzogen. Als ein weiterer Schritt entlang der BASF-Wachstumsstrategie für ihr Geschäft mit Batteriematerialien...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...