News

Probenvorbereitung für die Instrumentelle Analytik

In der neuen Ausgabe des Kundenmagazins „die probe“ widmet sich RETSCH einem Thema, das in vielen Labors immer noch zu wenig Aufmerksamkeit erhält: die analysengerechte Probenvorbereitung. Nur wenn diese repräsentativ und reproduzierbar abläuft, sind auch ebensolche Analysenergebnisse gewährleistet. Es wird eine Auswahl der wichtigsten Verfahren in anwendungsbezogenen Artikeln vorgestellt:

  • Schwermetalle in Spielzeug (AAS).
  • Fettbestimmung in Futtermitteln (NIR).
  • Nachweis von Mykotoxinen in Nüssen (HPLC).
  • Probenvorbereitung für die RFA.
  • Partikelanalytik von Mahlkörpern.

„die probe“ ist das Kundenmagazin der Firma RETSCH und erscheint 2…3 Mal im Jahr. Sie kann unter www.retsch.de kostenlos abonniert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Forschungsprojekt "Nanofacil"

Enzyme resistenter machen

Ein Forschungsprojekt an der Jacobs University unter Leitung von Dr. Marcelo Fernandez-Lahore, Professor of Biochemical Engineering, soll zu einer Plattform für die erleichterte Weiterverarbeitung einer Vielzahl von biologischen Produkten führen.

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...